Startseite > Archiv > dotnetpro 04/2016

dotnetpro 04/2016

Schwerpunkt: Software laufend produzieren

dotnetpro 04/2016 Sie sind noch kein Abonnent? Dann wird es aber Zeit! Weiter zur Abo-Bestellung.

Sie haben bereits ein Abonnement? Dann registrieren Sie es jetzt online!

Zahlreiche kostenlose Online-Artikel finden Sie hier.
Einzelheft bestellen


Editorial

Die Entscheidung (Seite 3)
Eigentlich hat mein Smartphone alles, was ich so brauche. Aber der Reiz liegt im Neuen. Nur welches der zahlreichen Geräte soll es werden?
Tilman Börner

Update

Zauberhafter Elbengesang (Seite 10)
Sätze in gälischer Sprache sind schuld an dieser neuen Herausforderung für Sie.
Tilman Börner

Update - News aus der Branche (Seite 6)
Arduino: Windows 10 für den Bastelcomputer - NoMorePanicSave2015: Kostenloses Plug-in speichert rechtzeitig - Lumberyard: Spiele-IDE für Windows - Windows Bridge for iOS: Zu Windows 10 in fünf Minuten u.v.m.
Joachim Pich

Eine Zukunft ohne Massendaten gibt es nicht (Seite 8)
Auf der SMART DATA Developer Conference erlernen Sie Big-Data-Technologien.
Tilman Börner

Luke, ich bin dein Vater (Seite 9)
Nur vier wagten sich an die schwierige Aufgabe der Verwandtschaftsbestimmung
Tilman Börner

Schwerpunkt

Tipps für die CD-Pipeline (Seite 12)
CD-Pipelines mit Jenkins Workflow in wenigen Schritten realisieren
Dan Juengst

Go-live auf Knopfdruck (Seite 14)
Mit Team Foundation Build 2015 lässt sich jede Art von Build-Prozess automatisieren
Robin Sedlaczek

Schnell und unkompliziert (Seite 20)
Das Tool Git-Flow vereinfacht das Arbeiten mit der Quellcode- und Versionsverwaltung Git – insbesondere das Branchen.
Sascha Bajonczak

Von GitHub über Codeship nach Azure (Seite 36)
Web-Apps von GitHub direkt auf einer Staging- oder Produktivumgebung bereitstellen
Thorsten Hans

CD-Inhalt

DVD-Highlights (Seite 34)
Eine Sammlung an Content-Management- Systemen und der Jahresinhalt 2015
Tilman Börner

Meinung

Individuell in den Stau (Seite 42)
Wenn alle nur auf ihren Vorteil achten, wird das schnell zum Nachteil des Ganzen.
Ralf Westphal

Planung

Oft kopiert, doch nie erreicht (Seite 44)
Lisp ist eine der ältesten noch verwendeten Programmiersprachen. Was der „Dinosaurier“ bis heute so mancher modernen Sprache voraushat, lesen Sie in diesem Artikel.
Golo Roden

Frontend

Quo vadis, Prism? (Seite 54)
Mit der Version 6 von Prism steht das erste Open-Source-Release bereit.
Hendrik Lösch

Knipsen und tippen (Seite 58)
Systemübergreifende Apps machen Positionierungen auf einem Bild etwas aufwendiger
Max Jäger

Gitter mit Eigenleben (Seite 62)
Nicht immer lassen sich Datenstrukturen eins zu eins auf ein Grid abbilden. Mit etwas Arbeit geht es aber doch.
Katrin Hammer

Aussehen ist nicht alles (Seite 72)
Welches UI-Framework soll für ein neues Webprojekt verwendet werden?
Christine Krupinski

High Five

Jenseits von C# und VB.NET (Seite 78)
Eine Programmiersprache ist Mittel zum Zweck. Manchmal lohnt sich der Blick über den Tellerrand, ob es nicht eine besser geeignete Sprache gibt. .NET hat da einiges im Angebot.
Andreas Maslo

Core

Routiniertes Log-in (Seite 80)
App-Authentifizierung eignet sich bestens für Wiederverwendung und Standardisierung
Veikko Krypczyk, Olena Bochkor

Lebendige Konfigurationen (Seite 86)
Mit ConfigR schreiben Sie Konfigurationen in C#, die interpretiert und ausgeführt werden.
Fabian Deitelhoff

Backend

ALM in der Cloud (Seite 100)
Wie der TFS durch cloudbasierte Dienste erweitert oder gar abgelöst werden kann.
Benjamin Boost, Thomas Rümmler

Funktionsorientiert (Seite 88)
CodeFirstStoreFunctions rüstet Tabellenwertfunktionen im Entity Framework nach.
Holger Schwichtenberg

Echtzeitanalysen mit Azure (Seite 92)
Hoch skalierbare Ereignisverarbeitung mit Microsoft Azure.
Tobias Richling

Bücher

Lesestoff (Seite 106)
SQL Server 2014 - Das gesamte ITGrundwissen - Ein Jahr lang lesen u.v.m.
Jan Tittel, Bernhard Lauer

Workout

Money, Money, Money (Seite 108)
Immer wieder hat man bei Softwaresystemen mit Geld zu tun. Im übertragenen Sinne wie inhaltlich. Wie wäre es, Geld als abstrakten Datentyp zu implementieren?
Stefan Lieser

Auf eine gute Beziehung! (Seite 115)
Beziehungen sind eine gute Sache. Kundenbeziehungen allemal. Doch wie verwaltet man sie? CRM, Customer Relationship Management ist das Stichwort.
Stefan Lieser

Die Schlüsselfrage (Seite 116)
Wo erzeugen Sie den Primärschlüssel? Als Zahl oder als GUID? Die Antworten.
Golo Roden

Zahlenspiele (Seite 122)
Der SemVer-Standard soll die Versionierung von Systemen erleichtern. Eine Bibliothek mit gleichem Namen hilft unter .NET, SemVer-Zeichenketten zu verarbeiten.
Fabian Deitelhoff

Verantwortung (Seite 130)
Ein Entwickler soll nicht nur entwickeln, er muss auch ethisch und moralisch handeln
Veikko Krypczyk, Olena Bochkor

Jeder ist ersetzbar! (Seite 134)
Dependency Injection mit Entity Framework Code First.
Patrick A. Lorenz

Basic Instinct

Module und Ereignisse (Seite 124)
Wie man Ereignisse in Quelltext-Modulen anlegt und damit arbeitet
Andreas Maslo

Arbeitsmarkt

Trends und Jobs für Entwickler (Seite 140)
Die IT-Unternehmen blicken optimistisch ins Jahr 2016, und das sind gute Aussichten für den Arbeitsmarkt.
Bernhard Lauer
Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
Die HoloLens ...



Ergebnis anzeigen