Startseite > Archiv > Textbausteine in geschützten Word-Dokumenten

Textbausteine in geschützten Word-Dokumenten

dotnetpro 7/2003 Von René Martin erschienen in dotnetpro 7/2003 auf Seite 126
Code: insideVBA01
Keine Bewertung

In Word ist es seit vielen Versionen nicht möglich, Textbausteine in einem geschützten Abschnitt in ein Formularfeld einzufügen. Ein Makro schaftt hier Abhilfe.

Artikel Download

Als Abonnent können Sie den gesamten Artikel als PDF abrufen und die zugehörigen Quelltexte direkt downloaden.

Sie sind bereits Abonnent? Dann registrieren Sie Ihr Abonnement jetzt online und greifen Sie sofort auf das komplette Artikelarchiv zu.

Einzelheft-Bestellung

Sie interessieren sich für diesen Artikel und haben noch kein Abonnement? Dann bestellen Sie doch einfach diese Ausgabe der dotnetpro als Einzelheft.

Das kostenlose Probeabonnement

Wenn Sie die dotnetpro kennenlernen wollen, ist das Probeabo genau richtig für Sie. Bestellen Sie gleich das Probeabo und lesen Sie die aktuelle sowie die kommende Ausgabe der dotnetpro. Der Clou: Das kostet Sie keinen Cent. Die beiden Hefte kommen frei Haus zu Ihnen nach Haus und Sie können die dotnetpro digital über die iPad-App lesen.


Das Abonnement mit zwölf Ausgaben pro Jahr und vielen Vorteilen

Die neue Ausgabe vor allen anderen in den Händen halten, voller Zugriff auf das Heftarchiv mit über 3000 Artikeln, voller Zugriff auf die Projekte zu den Artikeln, Digitalausgabe dotnetpro für das iPad, künftig auch für andere Plattformen: Das alles erhalten Sie mit einem Abonnement. Zwölfmal im Jahr schicken wir Ihnen die dotnetpro frei Haus. Gleich Abo bestellen und Wissensvorsprung sichern.


Sie finden diesen Artikel interessant? Dann helfen Sie anderen ihn zu finden und kicken Sie ihn bei www.dotnet-kicks.de!

Tags

2000   2002   2003   Abbildung   aber   Abhilfe   Abschnitt   abzulegen   addItem   alle   Alternative   anderer   angeben   Angenommen   angezeigt   Anwender   Anwendungen   Application   auch   aufgelistet   aufgerufen   Aufruf   aufruft   Außerdem   Autor   AutoStart   Autotext   AutoTexte   AutoTexten   AutoTextEntries   Autotextnamen   beachten   Befehl   beim   beinhaltet   Benutzer   Bereich   bestehen   Bezeichnungsfeld   Blick   Boolean   Buchautor   Bücher   ByVal   call   Cancel   Caption   chen   cmdOK_Click   Code   compurem   count   Cursor   Cursors   Dahinter   damit   dann   dargestellt   dass   Datei   davon   DefaultFilePath   Dennoch   Dialog   dies   diese   dieser   dieses   dieVorlage   direkt   doch   Dokument   Dokumenten   Dokuments   Dokumentvorlage   Doppelklick   dotnetpro   drei   drücken   durchlaufe   durchlaufen   ebenfalls   eigenen   eine   einem   einen   einer   einfacher   Einfügen   eingeben   eingefügt   eingegeben   Eingesetzte   Eintrag   Einträge   einzufügen   else   empfiehlt   Enter   entfernt   entsprechende   erlauben   erreichen   erst   Erstaunlicherweise   Excel   Exit   false   Fehler   Fehlt   Feld   Feldfunktionen   FILLIN   folgender   Formularfeld   Frage   freier   fSchalter   führt   Funk   Funktion   funktioniert   ganz   gearbeitet   gebunden   Gefahr   gefunden   geladen   gelegt   geöffneten   gesamten   geschützten   gespeichert   gibt   Glossar   Glossardatei   greife   gültigen   haben   hängen   heißen   hier   hinzugeladen   INSERT   inside   InsideVBA01   Integer   jedes   jedoch   kann   keine   keinen   kennen   können   Konzern   Kürzel   Kürzeln   laden   lässt   lblAutotext   leicht   liegenden   List   ListCount   Liste   Listenfeld   ListIndex   lstAutotext   lstAutotext_DblClick   Makro   markiert   Martin   Maske   mehr   mehrere   Menü   MERGEFORMAT   möchten   möglich   Möglichkeit   MSForms   MsgBox   muss   Name   Namen   Next   nicht   noch   normalen   oder   offenen   Office   Ohne   OPTIONS   Pfad   Position   private   Problem   Programmierer   Range   realisieren   René   REPLACE   ReturnBoolean   rund   Sache   schaftt   Schalter   Schaltfläche   Schleife   schließlich   Sehr   Seit   Selected   Selection   SelLength   SelStart   SetFocus   setze   setzen   sich   sicherzu   siehe   sind   soll   stehen   steht   Stelle   stellen   stellt   Stopp   string   strText   Suchen   symbol   Taste   Tastenkombination   Teil   Template   Templates   Text   Textbaustein   Textbausteine   Textformular   THEN   tionstaste   Trainer   true   txtAutotext   txtAutotext_Change   über   unabhängig   Unload   unteren   Value   Variable   vbInformation   Verfügung   veröffentlicht   Versionen   verteilen   Verweis   Verzeichnis   vielen   Visio   Vorlage   Vorlagen   wählt   wdDot   wdStartupPath   weil   Wenn   werden   WHERE   wird   wirklich   Word   Workaround   wurde   zeigt   zugehörige   zuzugreifen

Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
.NET sind C#, Visual Basic und F#. Liebäugeln Sie mit anderen Sprachen?








Ergebnis anzeigen