Startseite > Archiv > Rekord: In 20 Zeilen Code vom Attribut zum COM-Server

Rekord: In 20 Zeilen Code vom Attribut zum COM-Server

dotnetpro 7/2003 Von Thomas Trotzki | Markus Baulig erschienen in dotnetpro 7/2003 auf Seite 138
Code: insideC01
1 Bewertung(en):

Eine sinnvolle Neuerung in Visual C++ 7.0 ist die Unterstützung von Attributen. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie der Einsatz von Attributen COMProgrammierung zu einem Kinderspiel macht.

Artikel Download

Als Abonnent können Sie den gesamten Artikel als PDF abrufen und die zugehörigen Quelltexte direkt downloaden.

Sie sind bereits Abonnent? Dann registrieren Sie Ihr Abonnement jetzt online und greifen Sie sofort auf das komplette Artikelarchiv zu.

Einzelheft-Bestellung

Sie interessieren sich für diesen Artikel und haben noch kein Abonnement? Dann bestellen Sie doch einfach diese Ausgabe der dotnetpro als Einzelheft.

Das kostenlose Probeabonnement

Wenn Sie die dotnetpro kennenlernen wollen, ist das Probeabo genau richtig für Sie. Bestellen Sie gleich das Probeabo und lesen Sie die aktuelle sowie die kommende Ausgabe der dotnetpro. Der Clou: Das kostet Sie keinen Cent. Die beiden Hefte kommen frei Haus zu Ihnen nach Haus und Sie können die dotnetpro digital über die iPad-App lesen.


Das Abonnement mit zwölf Ausgaben pro Jahr und vielen Vorteilen

Die neue Ausgabe vor allen anderen in den Händen halten, voller Zugriff auf das Heftarchiv mit über 3000 Artikeln, voller Zugriff auf die Projekte zu den Artikeln, Digitalausgabe dotnetpro für das iPad, künftig auch für andere Plattformen: Das alles erhalten Sie mit einem Abonnement. Zwölfmal im Jahr schicken wir Ihnen die dotnetpro frei Haus. Gleich Abo bestellen und Wissensvorsprung sichern.


Sie finden diesen Artikel interessant? Dann helfen Sie anderen ihn zu finden und kicken Sie ihn bei www.dotnet-kicks.de!

Tags

__event   __interface   __uuidof   _Add   _ATL_ATTRIBUTES   _Div   _Mul   _Sub   07FE   086655AB   0A4324DCCF8A   12023326   1BAD1A030709   2003   23B1   2EB1C3E1   343F   3557   36C6   3DF7   40FC   41044199599F   417B26958D06   4394   482F   4937   495B   4AAF798C   4AC2   4D5D   4E91   4FDE   54850CF4C233   591E5D55   5AF42967   5C14   5cf80dd5   6190   67275C2F   6D773761E7E4   8314   8C28   8f12b62bd045   952D   9855   9AB5   A2C5   A9BA   Abbildung   aber   abgedeckt   abschrecken   abstrahieren   AEE4   aggregatable   aggregates   Aggregation   aktiv   alle   allein   allem   Allerdings   allowed   also   andere   anderen   Andererseits   anders   ändert   Änderung   Änderungen   Anfängen   Angabe   angeben   angegebenen   angenehm   angesprochen   anhand   Animal   AnimalFarm   Ansatz   Ansätze   Ansätzen   Ansatzes   anschließend   Anweisung   Anweisungen   Anwen   anwendbar   Anwendungen   Anwendungsfall   anzubieten   Arbeit   Arbeitsweise   Artikel   Aspekt   Aspekte   Assistent   Assistenten   atlbase   atlcom   atlprov   AtlReportError   Attri   Attribu   attribuier   attribuierte   attribuierten   attribuierteProgrammierung   Attribut   Attribute   Attributed   Attributen   Attributes   auch   Aufgaben   aufgebauten   aufgerufen   auseinander   ausgelöst   ausreichende   automatisch   Autoren   B36FB309   B3C0   B45A   B47F1C40EB25   B480   B59D   b7ca   B95C   Basic   basierten   Basis   Basisklasse   Basisklassen   Baulig   BB5711B3E48B   bedeu   bedeutet   beeindruckend   Beep   BeepAttrib   Beeper   Beide   beiden   beim   Beispiel   Beispielen   beispiels   bekommen   benötigen   BERATUNG   Bereich   bereits   bereitstellen   Besonders   besser   besserer   betrachten   betrachtet   bewerkstelligen   Bezeichnen   beziehungsweise   binär   binärem   bislang   blem   Blick   bringen   bringt   buten   Calc   Calculator   Cclass   CComCoClass   CComObjectRootEx   CF364719E966   class   Client   clxx   coclass   Code   Compiler   Compilers   Connection   Consultant   count   D09D82C6   dabei   dadurch   dafür   daher   Dahinter   damals   damit   dann   darauf   dargestellt   dargestellte   dass   Datei   Dateien   Datenty   Datentyp   Datentypen   dato   davon   dazu   define   definiert   Definition   Deklaration   Deklarationen   denn   derverwertbaren   derzeit   deshalb   diejenigen   dies   diese   diesem   diesen   dieser   dieses   dingt   direkt   dispinterface   DllCanUnloadNow   DllGetClassObject   doch   Dort   dotnetpro   dows   drei   Dual   dung   durch   durchaus   DurchdasAttribut   E_FAIL   E9F6CAF30DE6   Ebenso   EC6D2EAF   eckigen   Effekt   effizienter   eigener   eigentlich   eigentlichen   einbarungen   Einbindung   Eindruck   eine   eineÄnderungderSchnittstelleinIDLvorgenommenundan   einem   einen   einer   einerseits   eines   einfach   einfache   einfacht   einfügt   Einführung   einge   eingearbeitet   eingesetzt   Eingesetzte   eingestehen   eingetragen   einhergehende   eini   einige   einmalig   eins   Einsatz   einschätzen   Einschränkung   Einstieg   einzelnen   einzelner   einzigen   Einzug   Elemente   Empty   entsprechend   entsprechende   entsprechenden   entsprechendes   entsteht   Entwickler   Entwicklern   Entwicklung   Entwicklungs   Entwicklungswerkzeug   erben   Ereignis   erfahren   erfahrene   ErfahreneCOM   erfolgt   ergeben   erhält   erhalten   erkennt   erklärten   erlangt   erlaubt   erlaubten   erledigt   erreichen   erreicht   Erschwerend   ersetzt   erst   erstellen   erweitern   erweitert   Erweiterung   erzeugen   erzeugt   Erzeugung   erzielen   erzielt   etwas   Event   event_source   existieren   Expand   f328   Fachbegriff   falls   falsche   Farm   fassbaren   Fazit   FE48   fest   fiktiv   Files   finden   First   Folge   früh   früheren   fügt   führt   führten   führung   full   Funktion   Funktionen   Funktionsparameter   ganznebenbei   gebunden   gefällt   geführten   Gegensatz   gehalten   gehen   gelegt   gelöst   gelun   gemacht   gemeint   genannte   genau   generel   generieren   generiert   generierte   generierten   generierung   genommen   genutzt   genutzten   gerade   geregelt   gerichtige   geringfügigen   gesagt   gesamte   gesamten   Geschich   geschieht   geschrieben   gesetzt   gestellt   get_Count   get_Item   getroffen   getroffenen   gezeigt   gezielt   gilt   glauben   gleichen   Global   GmbH   grammierung   gratis   Grenzen   griff   griffen   großen   Grund   Grundgedanken   Guten   haben   Hand   handelt   Handgelenk   hängt   hatte   häufig   Header   Heft   heißt   helpstring   heraus   herkömmliche   hervorgehoben   heute   Hidden   hielten   hier   hierfür   hilfreich   Hilfsklas   Hintergrund   hinzu   Hoffungen   höheren   HRESULT   HRESULTCry   I__interface   IAnimal   IBeeper   ICalc   identisch   IDispatch__interface   IDLC   Ihnen   Ihre   ihrem   ihren   Ihrer   immer   implemenation   implementaion   implementieren   implementiert   Implementierung   Implementierungen   Import   importlib   Include   indem   Index   Informationen   Inhalt   innerhalb   inproc   Insbesondere   inside   insideC01   integrieren   integriert   intelligente   interface   intime   IStack   IStackEvent   IStackEvent_StackChanged   Item   IUnknown   IUnknown__interface   jedem   jeden   jeder   jederzeit   jedes   jedoch   jekt   kann   kannüberdieProjekteigenschaftenunterC   kein   kennt   Kenntnis   Kenntnisse   Kinderspiel   Klammern   klas   Klass   Klasse   Klassen   klassische   klassischen   kleine   kleinen   Know   kommen   Kommt   Komponenten   konformen   können   könnte   Konzept   korrekten   kurzer   langsam   lässt   Last   lauffähigen   Laufzeitbibliothek   lediglich   leeres   leicht   leichter   letztendlich   library   lich   Linker   Listing   logische   long   lösen   lösungen   m_stack   m_tos   machen   macht   mächtig   Mächtigkeit   Makros   Markus   maßen   mathematische   mehr   mehrere   mehrerer   mehrfach   meist   meisten   Micro   Microsoft   midl   mierern   Minimierung   Mitbegründer   modell   modern   modifiziert   Module   Möglichkeit   Möglichkeiten   MSTEC   muss   müssen   MyLib   MyLibname   nach   nahe   näher   nahezu   Name   Namespace   native   nativen   Neben   needed   neue   neuen   Neuerung   Neulinge   newVal   nicht   nichts   Niveau   noch   nochmals   noncreateable   nötig   notwendig   notwendigen   Notwendiges   null   nutzen   nutzt   Nutzung   objbase   object   Objekt   Objekte   Objekten   Objektes   Objektmodelle   objektorientierte   oder   Ohne   olepro32   Operanden   operants   Operate   Operatoren   Option   output   Parameter   pCount   Pflicht   piler   pItem   plett   Points   Präprozessor   Präprozessors   primär   Problem   Probleme   profitieren   ProgID   Program   Programmierer   Programmiererprofitierengleicher   Programmiersprache   Programmierung   Projekt   Projekten   ProjektenüblicheModul   Projektes   propget   Provi   Provider   pStack   public   Push   pVal   Quell   Quellco   Quellcode   Quelldatei   Quelldateien   QueryInterface   Range   realisieren   Reduzierung   Regel   registra   Registrierdatenbank   Registrierung   Registry   Reihe   Rekord   Release   return   RetVal   Rückblick   Rückgabewert   rung   rungen   S_OK   Sämtliche   schaulichen   scheiden   schließend   Schlüssel   Schlüsselwörter   Schlüsselwörtern   Schnittstel   Schnittstelle   Schnittstellen   schon   schön   schreibenden   Schritt   SCHULUNG   Segen   sehen   Sehr   sein   selbst   Selbstregistrie   senelemente   Senior   serialisierbar   Serialisierung   Server   sich   siehe   sind   sinnvolle   Sitz   Sobald   soft   Software   soll   sollen   sollten   somit   sondern   source   sowie   sowohl   spätestens   spezialisierten   Spezialisten   speziellen   spezifischen   Sprachmittel   sprechende   sprunghaften   Stack   STACK_SIZE   StackChanged   Stapel   Stapels   stark   starke   static   STDMETHOD   stdole2   steht   steigern   stellen   stellt   stoßen   Studio   stützung   support_error_info   Syntaktisch   Syntaxbaum   Syntaxkenntnisse   Tabelle   tätig   tatsächlich   Technologie   technologies   Teilaspekten   Template   Templates   Thema   Thomas   tion_script   Tragen   trivial   Trotzki   Typbibliothek   Typbibliotheken   Typelib   Typinformationen   über   Überblick   überflüssig   überhaupt   überladen   übernehmen   übernommen   überr   überschreiben   überset   übersetzt   Übersetzung   Übersetzungsvorgang   Übersetzungsvorganges   übersichtlicherer   Üblicherweise   Umfeld   umgesetzt   umsetzt   Umsetzung   Umstand   unbe   unmittelbar   unter   unterliegen   Unternehmen   unterscheiden   unterstützt   unterstützten   unterstützung   UpdateRegistry   using   uuid   veran   veranschaulichen   verarbeitet   Verbesserung   verbirgt   Vereinba   vereinbarten   Vereinbarung   Vereinbarungen   vereinfacht   vereinfachten   Vereinfachung   Vererbung   verfügbar   verfügen   Verfügung   Verhalten   verloren   Version   Versionen   verständliches   verteilen   verwaltet   verwenden   verwendet   verwendeten   Verwendung   viele   vieles   virtuelle   Visual   void   voll   vollständigen   vollständiger   vordefinierter   vorgenommen   vorgesehen   vorhanden   vorhandene   vorhandenen   Vorlage   vornehmen   vorsieht   Vorteil   Vorzüge   vorzunehmen   Wahr   Während   wahrer   Wandel   ware   waren   Wartung   Wartungsaufwand   Wege   weil   weise   weit   weiteren   weiterer   welchen   welches   wendeten   wendig   wenigen   weniger   Wenn   werden   Werkzeuge   Wert   wertbare   wertet   wesentlich   Wesentlichen   wesentlicher   wichtigsten   wieder   wiedergegeben   Wiederver   wiederverwertet   wiederverwertete   Wiederverwertung   will   WINDOWS   wird   Wissen   wohl   Wörter   wurde   wurden   zeigt   Zeilen   Zieht   Ziel   Zielsetzung   zugänglich   Zugriff   zunächst   zungsvorganges   zurückge   zurückhaltender   Zusätzlich   zuständig   Zwar   zwei   zweifelsohne   zwingend

Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
Welche .NET-Technologie nutzen Sie am liebsten?






Ergebnis anzeigen