Startseite > Archiv > Control-Arrays in VB.NET

Control-Arrays in VB.NET

dotnetpro 3/2004 Von Stefan A. Dittrich erschienen in dotnetpro 3/2004 auf Seite 98
Code: A0403ControlArrays
1 Bewertung(en):

Kontrolle über das Rudel Der Mechanismus der Control-Arrays in Visual Basic ist eine wunderbare Sache, um zusammengehörende Steuerelemente als Gruppe zu verwalten. Man kann sie zur Entwurfszeit oder dynamisch zur Laufzeit verwalten, wodurch ein flexibles Design stark erleichtert wird. dotnetpro zeigt, wie es geht.

Artikel Download

Als Abonnent können Sie den gesamten Artikel als PDF abrufen und die zugehörigen Quelltexte direkt downloaden.

Sie sind bereits Abonnent? Dann registrieren Sie Ihr Abonnement jetzt online und greifen Sie sofort auf das komplette Artikelarchiv zu.

Einzelheft-Bestellung

Sie interessieren sich für diesen Artikel und haben noch kein Abonnement? Dann bestellen Sie doch einfach diese Ausgabe der dotnetpro als Einzelheft.

Das kostenlose Probeabonnement

Wenn Sie die dotnetpro kennenlernen wollen, ist das Probeabo genau richtig für Sie. Bestellen Sie gleich das Probeabo und lesen Sie die aktuelle sowie die kommende Ausgabe der dotnetpro. Der Clou: Das kostet Sie keinen Cent. Die beiden Hefte kommen frei Haus zu Ihnen nach Haus und Sie können die dotnetpro digital über die iPad-App lesen.


Das Abonnement mit zwölf Ausgaben pro Jahr und vielen Vorteilen

Die neue Ausgabe vor allen anderen in den Händen halten, voller Zugriff auf das Heftarchiv mit über 3000 Artikeln, voller Zugriff auf die Projekte zu den Artikeln, Digitalausgabe dotnetpro für das iPad, künftig auch für andere Plattformen: Das alles erhalten Sie mit einem Abonnement. Zwölfmal im Jahr schicken wir Ihnen die dotnetpro frei Haus. Gleich Abo bestellen und Wissensvorsprung sichern.


Sie finden diesen Artikel interessant? Dann helfen Sie anderen ihn zu finden und kicken Sie ihn bei www.dotnet-kicks.de!

Tags

1003   13355   2004   2004www   A0403ControlArrays   Abbildung   Abbildung1   aber   abgefangen   abgestimmt   agiles   alle   allein   Allerdings   alsfreierBuch   also   alsomuss   andere   anderen   anders   Anforderungsmanagement   angeben   angegeben   angeklickt   angeklickte   angeklickten   anhand   Anmeldung   annehmen   anord   anpassen   Anwendungen   Application   arbeiten   Array   Arrays   ArraysimEinsatz   ArraysinVisualBasicisteinewunderbareSache   Arraysnicht   auch   aufeinander   aufsteigend   ausden   ausreichen   Außerdem   auszuwerten   automatisch   automatisiertes   Autor   Basic   basierter   beachten   Bedingung   beim   Beispiel   beispielsweise   belegt   beliebigen   Bereich   bereits   bereitstellen   Berlin   betroffenen   bietet   bleiben   bleibende   Bleibt   Blick   Boolean   Brot   Build   Caption   cently   Checked   chkDelMenu   cmdAdd_Click   cmdClearMenu_Click   Code   Collection   Control   ControlArray   Controls   Copy   Cycle   dabei   dadurch   damit   Danach   dann   DasDemoprogrammmitCon   dass   Dateimenü   Dateina   Dateiname   deAlles   DEBUG   deintegriert   Demo   denn   dermaßen   DerMechanismusderControl   Design   Designzeit   destens   dient   dies   diese   dieselbe   diesem   diesen   dieser   diesmal   Diplom   direkt   Direktzugriff   DirektzugriffaufdasControl   Dittrichist   doch   Doppelte   dotnetpro   dotnetprozeigt   drin   durch   durchläuft   dynamisch   Dynamische   dynamischen   Each   ebenfalls   Eigen   eigenen   Eigenschaft   Eigenschaften   eignisse   eine   einem   einen   einer   einervereinfachten   eines   einfach   einfachen   einfacher   einfachere   Einfügen   einge   einige   einsetzbar   Eintrag   Einträge   einzelne   einzelner   einzige   einzigen   einziges   elegante   eleganter   Element   Elemente   Elementen   Elementgruppen   Elements   else   enabled   enfällt   entfernen   entfernenden   Entferneneinesbeliebigen   EntferneneinesbeliebigenMenüeintrags   EntferneneinesMenüeintrags   entfernt   enthal   enthält   enthalten   entladen   entsprechende   entweder   Entwurf   Ereignisprozeduren   erelement   erelementfeld   Erfolg   erfolgen   erfolgreich   Ergebnis   erhalten   erhöhten   ermitteln   ermittelt   Error   erstellen   erstellte   ersten   erwähnt   erzeugen   Event   existieren   Existiert   Exit   EXPLICIT   fach   falls   false   Fazit   Fehler   ferntasten   fertig   finden   flexiblere   folgen   Form   FormulardesignmitControl   Formularentwurf   Frage   fragt   Function   FunctionEnd   Funktion   Gängige   gefüllt   gefunden   gegebenenfalls   Gegensatz   gehabt   geht   gemacht   gemeinsamen   genannt   generierung   gesamten   gesetzt   gesucht   GetAgile   gewünschten   gibt   gleich   GmbH   grammschleifen   gruppierten   haben   halb   handelt   heraus   herausgegriffen   hier   hierzu   Hinterlegung   Hinzufügen   hinzugefügt   hinzugefügte   höchste   höchsten   Holen   ihnunterMail   ihrem   ihren   immer   indem   Index   Indexwer   Indexwert   info   Informa   informatiker   Infos   Instrument   Integer   jedes   jedoch   jeweiligen   jeweils   JournalistundUnter   kann   Klammer   kleinen   komplett   Konfigurations   können   KontrolleüberdasRudel   kopieren   kostenlos   kostenlosen   lässt   läuft   Laufzeit   Laufzeitfehler   lection   lediglich   leeren   leicht   lichen   liebige   liefert   Life   Listing   live   Load   löschen   lückenlos   machen   Mail   Manage   ManipulationderElemente   MankannsiezurEntwurfszeit   manuell   März   Mechanismus   mehr   melden   meldet   ment   mente   menten   Menu   Menü   Menüeintrag   Menüeinträge   Menüeintrags   MenuFor   Menükillers   MenuName   Menüs   Methode   microTOOL   mindestens   Misserfolg   mithilfe   mnuEntry   mnuEntry_Click   mnuMRU   mnuMRU_Click   möchten   möglich   Möglichkeit   monstriert   Most   MsgBox   München   muss   müssen   nächsthöheren   Name   Namen   Namens   nämlich   natürlich   nehmensberatertätig   neue   neues   Next   nicht   nimmt   normale   nothing   notwendig   notwenig   Nummern   Oberfläche   oder   oderdynamischzurLaufzeitverwalten   Optimal   Option   optional   Originals   Parameter   Paste   Praxis   Prinzipiell   private   Programmcode   Programmen   Programmierer   programmiert   Programms   Projekt   Proze   Prozedur   Prozess   Prüfung   prüfungen   quem   Rechner   Refactoring   Regeln   RemoveMenu   RemoveMenuEx   RemoveMenuEx2   Result   Resume   Routine   Routinen   sammengehörendeSteuerelementealsGruppezuverwalten   sammenstellen   schaft   scheitern   Schleife   Schluss   schon   SDittrich   sehen   Sehr   sein   seine   seines   seitüberzehnJahren   setzen   setzt   sich   Sicht   sichtbar   sichtbaren   Sieerreichen   sind   sofort   Software   sollten   sondern   sortiert   sowie   speziellen   SprachenVB   StefanA   stellt   Steu   Steuerele   Steuerelemente   Steuerelementen   Steuerelementfeld   Steuerelementfeldern   string   Stuttgart   sucht   SuitemicroTOOL   tägliche   Taschen   Tech   TechnikControl   Test   testen   THEN   tion   TOOLS   Tritt   trol   trols   true   Typen   TypeName   über   übergeben   überzeugen   UBound   Umstellung   umzu   unbedingt   Unload   unserem   unsichtbar   Unsichtbarmachen   unverzichtbares   Used   Value   Variablen   Variante   vbInformation   vereinfacht   Verfahren   versehen   Version   Version2   verwalten   Verwaltung   VerwaltungvonMenü   viel   viele   vielen   Visible   Visual   Voltastraße   VoraussetzungenVisualBasic1bis6   vorgehen   vorhanden   vorhandene   vornehmen   Während   weise   weiteres   Wenn   WennSieeinSteuerelementindie   werden   Wert   Werte   Werten   wichtige   wieder   wieesgeht   wird   With   wobei   wodurch   wodurcheinflexiblesDesignstarkerleichtertwird   Wollen   Workshop   würde   Zahlen   zeigt   Zudem   zugreifen   Zugriff   Zugriffen   ZugriffzurLaufzeit   zunächst   zurück   Zusätz   zusätzliche   zweiten   Zwischenablage

Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
Setzen Sie Webservices ein?




Ergebnis anzeigen