Cloud 14.11.2016, 17:15 Uhr

Azure-Schlüsseltresor jetzt mit GlobalSign Zertifikaten

Entwickler können hohe Volumina der Zertifikate von GlobalSign über ihr Azure-Konto anfordern und ausstellen.
Der Anbieter von Identitäts- und Sicherheitslösungen GlobalSign hat seinen gehosteten Ausstellungsdienst für digitale Zertifikate in den Microsoft Azure-Schlüsseltresor integriert, um in der Cloud gespeicherte Kundendaten zu schützen. Doug Beattie, Vice President Produktmanagement bei GlobalSign: “Wir freuen uns sehr, unsere Zusammenarbeit mit Microsoft durch die Integration des Schlüsseltresors auszubauen. Durch die Integration von GlobalSigns gehosteten Zertifikatdiensten (CA) in den Azure-Schlüsseltresor können unsere gemeinsamen Kunden Zertifikate, kryptografische Schlüssel und vertrauliche Daten für ihre Cloud-Anwendungen sicher verwalten.”
Der Azure-Schlüsseltresor sichert kryptografische Schlüssel und andere vertrauliche Daten, die von Cloud-Apps und -Diensten verwendet werden. Entwickler können hohe Volumina der hoch sicheren Zertifikate von GlobalSign über ihr Azure-Konto anfordern und ausstellen. Das vereinfacht die komplette Zertifikatverwaltung. GlobalSign erneuert die Zertifikate dann automatisch, bevor sie ablaufen. Der Schlüsseltresor integriert sich direkt in GlobalSigns Managed SSL API. Geben Azure-User ihre GlobalSign API-Anmeldeinformationen ein, verwendet der Schlüsseltresor-Dienst sie, um sämtliche Web-Server des Users zu sichern.
“Der Microsoft Azure-Schlüsseltresor speichert und verwaltet kryptografische Schlüssel, Zertifikate und andere vertrauliche Daten. IT-Sicherheitsadministratoren haben damit die komplette Kontrolle über ihre sensiblen Unternehmensdaten," erläutert Nicole Herskowitz, Senior Director Produktmarketing, Microsoft Azure, Microsoft Corp. "Wir arbeiten mit GlobalSign zusammen, um das Ausstellen und Verwalten von Zertifikaten in Unternehmensumgebungen deutlich zu vereinfachen.”
Mehr zur Aktivierung eines GlobalSign-Kontos oder den GlobalSign-Zertifikaten für den Azure-Schlüsseltresor erfahren Sie unter www.globalsign.com/en/lp/certificates-for-azure-key-vault/. [bl]



Das könnte Sie auch interessieren