13.10.2016, 00:00 Uhr

Microsoft Azure Event Hubs Client for .NET

Ein Open-Source-Client zum Senden und Empfangen von Events im Zusammenspiel mit Microsoft-Azure-Diensten.
Azure Event Hubs ist ein hochskalierbarer Publish-Subscribe-Service der es pro Sekunde mit Millionen von Events aufnehmen kann und diese an viele unterschiedliche Anwendungen weiterleiten kann. Damit lassen sich auch große Datenmengen verarbeiten, die von den an den Dienst angeschlossenen Geräten produziert werden. Hat der Event Hub die Daten gesammelt, kann man sie von dort aus umwandeln, weiterleiten, speichern oder mit einem Echtzeit.Analytics-Provider bearbeiten.
Die .NET-Client-Bibliothek für den Azure Event Hub erlaubt sowohl das Senden als auch das Empfangen von Events vom Azure Event Hub. Ein Event Publisher ist eine Quelle von Telemetriedaten, Diagnose-Informationen, Nutzer-Logs oder anderer Log-Daten und ist entweder Teil einer eingebetteten Lösung, einer Mobilgeräte-App, ein Spiel, das auf einer Konsole läuft, ein beliebiges anderes Gerät oder eine Webseite.
Ein Event Consumer nimmt die Informationen vom Event Hub entgegen und verarbeitet sie. Die Verarbeitung kann durch Aggregation erfolgen, durch komplexe Berechnungen oder Filtern der Daten. Auch das Weiterverteilen oder Speichern der Daten ist denkbar. Event Hub Consumer sind meist robust und zugleich hochskalierbar und kommen mit eingebauten Analyse-Werkzeugen, wie etwa Azure Stream Analytics, Apache Spark, oder Apache Storm.
Die meisten Anwendungen arbeiten entweder als Publisher oder als Consumer. Nur selten werden beide Funktionen in einer Anwendung erledigt. Eine Ausnahme sind Event Consumer, welche Event-Ströme filtern und Teile davon an einen anderen Event Hub weiterleiten. Ein Beispiel dafür ist Azure Stream Analytics.
Dieses Dokument auf der Seite des Azure Event Hubs Client auf GitHub zeigt, wie man das Senden von Events an in seine Anwendung einbaut. Das Empfangen von Events mit dem Azure Event Hubs Client erklärt dieses Dokument.
Alle weiteren Informationen zum Azure Event Hubs Client for .NET sowie den Quellcode und Beispiele finden Sie auf dessen GitHub-Seite. [bl]




Das könnte Sie auch interessieren