01.02.2012, 00:00 Uhr

Mehr Flexibilität

.NET 4.0 bietet mit der Dynamic Language Runtime eine erweiterte Unterstützung für dynamische Sprachen. Damit können Sie beispielsweise die Skriptsprache Lua in Ihre Anwendung integrieren.
Autor: Niklas Rother (1568)

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar