01.02.2012, 00:00 Uhr

Mehr Flexibilität

.NET 4.0 bietet mit der Dynamic Language Runtime eine erweiterte Unterstützung für dynamische Sprachen. Damit können Sie beispielsweise die Skriptsprache Lua in Ihre Anwendung integrieren.
Autor: Niklas Rother (1568)

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproplus Abonnent

Testen Sie die dotnetpro zwei Monate gratis
Über 5000 Fachartikel von Entwicklern für Entwickler
Im Web, auf iOS, Android und als PDF verfügbar