Startseite > News > Python: Nahezu perfekte Code-Qualität

Python: Nahezu perfekte Code-Qualität

13.09.2013
Coverity hat das neue Scan Project "Spotlight" vorgestellt. Darin wird die Open-Source-Software Python analysiert: Python erreichte eine Defektdichte von .005 und damit eine nahezu perfekte Code-Qualität.

Coverity hat die Ergebnisse des neuen Coverity Scan Project Spotlight präsentiert. Dieses Mal wurde die Open-Source-Software Python analysiert, einschließlich der Defektrate im Vergleich zu anderen Open-Source-Projekten sowie der gefundenen Fehlerarten. Python erreichte eine Defektdichte von .005 und damit eine nahezu perfekte Code-Qualität.

Anzeige

Laut jährlichem Coverity-Scan-Report, der die Qualität und Sicherheit von Open-Source-Software analysiert, lag 2012 die durchschnittliche Defektrate bei 0,69 Fehlern pro 1.000 Zeilen Programmcode. Der industrieweite Standard für gute Softwarequalität wird mit 1,0 angegeben. Mit einer Defektdichte von .005 übertrifft Python diesen Standard deutlich und setzt so einen neuen Qualitätsmaßstab für Open-Source-Software.

Python-Software wird bereits seit mehr als 20 Jahren in zahlreichen Bereichen wie Wissenschaft und Industrie eingesetzt – führende Organisationen wie CERN, Google, Mozilla oder YouTube vertrauen und nutzen die beliebte Programmiersprache. Python zählt auch zu den ersten Projekten des Coverity Scan Services, mit dem die Open-Source-Community kritische Qualitäts-und Sicherheitsmängel im Code suchen und beheben kann. Seit 2006 hat Python eine Defektdichte von 0,005 erreicht (oder .005 Fehler pro 1.000 Code-Zeilen) und damit alle kritischen Fehler aus der Codebasis beseitigen können. Bis heute wurden mit dem Coverity Scan Service fast 400.000 Zeilen Python-Code analysiert und 996 neue Mängel identifiziert – davon wurden bereits 860 von der Python-Community behoben.

„Die Verwendung unserer branchenführende Development-Testing-Plattform Coverity Scan Services mit Python hat die Messlatte für Open-Source-Software deutlich angehoben“, sagt Helmut Philipp, Regional Director Central & Eastern Europe von Coverity. „Unsere Analyse bescheinigt Python ein beeindruckendes Maß an Software-Qualität und sollte Entwickler in C/C++ oder Java-Open-Source-Projekten vom Einsatz des Coverity Scan Service überzeugen."

Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
Welche .NET-Technologie nutzen Sie am liebsten?






Ergebnis anzeigen