Startseite > News > Windows Mobile 10: kein Rollout am 19. Januar

Windows Mobile 10: kein Rollout am 19. Januar

13.01.2016
Swisscom hat in einer Facebook-Auskunft den Starttermin für das Update veröffentlicht - inzwischen wurde er aber wieder verschoben.

Der ursprünglich hier gemeldete Starttermin für den öffentlichen Rollout von Windows 10 Mobile wurde offensichtlich wieder verschoben. Dr. Windows meldete am Tag nach der Terminspekulation: "Hintergrund für das Verschieben des Termins ist wohl, dass noch an der Infrastruktur für die Auslieferung gearbeitet wird." 

Anzeige

Hier der Text der Erstmeldung vom 12.1.: Laut einer Auskunft, die der Provider Swisscom einem seiner Kunden gegeben hat, soll das Update von Windows Phone 8.1 auf Windows Mobile 10 ab dem 19. Januar beginnen. Zu beachten ist dabei, dass nicht alle Windows-Phone-Geräte das Update erhalten werden, weil einige der Smartphones die Hardware-Anforderungen von Windows Mobile 10 nicht erfüllen. Martin Geuß von DrWindows.de merkt zudem an, dass diese Information nur dann zutreffend ist, wenn in der für die Veröffentlichung vorgesehene Build des Betriebssystems (10586.63) nicht noch gravierende Fehler gefunden werden, welche die Auslieferung verhindern. Geht alles glatt, dürfen sich viele Besitzer eines Windows Phones noch im Januar über ein aktualisiertes Windows freuen. [bl]

Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
Verwenden Sie Angular 2?






Ergebnis anzeigen