Startseite > News > Die VS Productivity Power Tools sind jetzt Open Source

Die VS Productivity Power Tools sind jetzt Open Source

24.03.2016
Microsoft hat die Productivity Power Tools für Visual Studio als Open Source freigegeben.

Productivity Power Tools sind eine separat zu installierende Werkzeugsammlung für Visual Studio. Die erste Version erschien bereits 2010. Typischerweise wurden die nützlichsten der Power Tools bislang in die jeweils nachfolgende Version der Entwicklungsumgebung integriert. Die Power Tools für Visual Studio 2015 wurden nun als Open Source freigegeben. Eine Liste, um welche Tools es sich im einzelnen handelt, ist hier zu finden.

Anzeige

Die auf GitHub veröffentlichten Sourcen sind laut Microsoft gute Beispiele dafür, wie man Visual Studio erweitern kann. Interessierte Entwickler lädt Microsoft ein, beim Schreiben neuer Tools mitzumachen und verweist dafür auf diese Roadmap, welche den Contribution-Prozess beschreibt. Microsoft wünscht sich von der Community sowohl Fehlerberichte als auch Feature-Requests. Via Pull-Requests sind auch eigene Code-Beiträge möglich. [bl]

Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
.NET Core ist da. Schon ausprobiert?




Ergebnis anzeigen