Angular-Team 27.03.2017, 14:48 Uhr

Angular 4.0 ist fertig

War es die Zeitumstellung? Jetlag? Gar etwas schlimmeres? Nein. Das Entwickler-Team von Angular hat die Version 3.0 einfach ausgelassen. Sie haben nichts verpasst.
Schon im Dezember vergangenen Jahres hatte das Angular-Team angekündigt, dass es nach Version 2 keine Version 3 geben würde. Und so wurde das jetzt auch umgesetzt. Auf Angular 2 folgt Anular 4.

Die jüngste Version soll nun deutlich kompakteren Code generieren – die Rede ist von 60 Prozent weniger. Zu den weiteren Features gehören Verbesserungen beim Template-Binding sowie  Kompatibilität zu TypeScript 2.1 und 2.2.

Die neue Version 4.0 sei kompatibel zu den Angular-Versionen 2.x.x. Ausführliche Informationen zu den Neuerungen finden Sie in diesem Blogpost des Angular-Teams.


Die weitere Entwicklung des Frameworks sieht eine baldige Version 4.1 vor. Auf der Roadmap steht zudem die nächste Hauptversion 5.0 im Herbst 2017, auf die schon im März 2018 die Version 6.0 folgen soll.



Das könnte Sie auch interessieren