Neuerungen von TypeScript 2.1 20.04.2017, 00:00 Uhr

Return of the Types

TypeScript 2.1 bietet async/await jetzt auch für ECMAScript 3 und 5
In Version 5 hielten die Schlüsselwörter async und await Einzug in die Sprache C#. Sie bieten eine saubere Syntax für den Aufruf und das Abwarten asynchroner Operationen wie beispielsweise Netzwerk- oder Datenbankzugriffen. Der resultierende Code bleibt trotz asynchroner Methodenaufrufe genauso gut lesbar wie synchroner Code.
Mit ECMAScript 2017 werden async und await auch in der JavaScript-Welt standardisiert. Das Äquivalent zum Task in .NET ist dabei das Promise in JavaScript. Ähnlich wie in C# pausiert der await-Operator die Ausführung einer asynchronen Funktion, bis das abzuwartende Promise resolved oder rejected wird. Im Erfolgsfall wird mit dem nachfolgenden Code fortgefahren; andernfalls ein Fehler geworfen.

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproplus Abonnent

Testen Sie die dotnetpro zwei Monate gratis
Über 5000 Fachartikel von Entwicklern für Entwickler
Im Web, auf iOS, Android und als PDF verfügbar