Startseite > Newsgroups > dotnetpro.public.programming > Thema "Events in Schleife abfangen"

Thema "Events in Schleife abfangen"

ThemaAutorDatum
Events in Schleife abfangen André Heuer 10.06.2005 18:17

Events in Schleife abfangen

10.06.2005 18:17

André Heuer

Antworten

Hallo,

ich habe eine Klasse in der eine Methode GetPicture implementiert ist. Diese
Methode wird von einem externen Programm aufgerufen und soll erst verlassen
werden, wenn eine der beiden folgenden Bedingungen zutrifft:

1. Kamera hat ein neues Bild geliefert
2. TimeOut wurde erreicht

In der Methode laufe ich durch eine Schleife, in der ich prüfe, ob mein
Timeout erreicht ist. Hier mein Problem:

Die Kamera liefert über ein Event die Meldung, daß ein neues Bild
aufgenommen wurde. Ich fange dieses Event in der Klasse mit einem
Eventhandler ab und setze darin eine Variable auf True. Der Ablauf sieht
ungefähr so aus:

---------
while(!gotPicture)
{
... // auf Timeout prüfen

if(timeout)
return null;

// an der Stelle weiß ich nicht weiter
}

return picture;
------------

Da ich keine Windows-Forms Anwendung habe (und das Projekt auch nicht
umwandeln kann), kann ich in der Schleife nicht Application.DoEvents
ausführen (ich habe kein Application-Objekt). Dadurch das ich in der
Schleife bleibe, wird mein Event-Handler aber nicht aufgerufen. Ich komme
also immer mit einem Timeout raus. Leider kann ich weder die Kamera-
Komponente, noch den Projekttypen ändern.

Gibt es eine Möglichkeit innerhalb einer Klassenbibliothek in diesem Fall
die Events zu verarbeiten? Ein Application.DoEvents ohne Application Objekt
also ;-)

Ich bin für jede Hilfe dankbar !!

Danke

André

Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
Welche .NET-Technologie nutzen Sie am liebsten?






Ergebnis anzeigen