Delegates im Detail, Teil 5 16.02.2017, 00:00 Uhr

Entkopplungsmaschine

Entkoppeln durch Events hat hier und da auch Nachteile. Event-Aggregatoren ­verwandeln sie wieder in Vorteile.
Für qualitativ hochwertige Software ist ein durchdachtes und flexibles Design unverzichtbar. Schon geringe Fehlentscheidungen können negative Auswirkungen auf einzelne ­qualitative Aspekte wie Testbarkeit oder Wiederverwendbarkeit haben. Davids Deep Dive in der Februar-Ausgabe der ­dotnetpro hat gezeigt, wie schnell eine vermeintlich ordentliche Lösung gegen dieses Prinzip verstoßen kann und dass gewisse Ausprägungen dieses Problems durchaus nicht so einfach zu lösen sind [1].

Systeme und ihre Aufgaben

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproplus Abonnent

Testen Sie die dotnetpro zwei Monate gratis
Über 5000 Fachartikel von Entwicklern für Entwickler
Im Web, auf iOS, Android und als PDF verfügbar