Embarcadero 19.12.2016, 15:32 Uhr

Delphi kommt für Linux

Nach Windows, Mac OS, iOS und Android kann man mit Delphi bald auch Programme für Linux-Server schreiben.
Embarcadero, zu dessen Portfolio die Programmiersprache Delphi gehört, empfiehlt auf dem Weg zum Linux-Server möglichst ein Upgrade auf die aktuelle Version Berlin 10.1.2 durchzuführen. Darin sei die Linux-Funktionalität zwar noch nicht enthalten, man bekäme damit allerdings eine Update Subscription, welche eine Einladung zum Nutzen der Beta-Versionen enthalte.

Als weitere vorbereitende Schritte werden die Installation einer Virtuellen Linux-Maschine. Empfohlen werden dafür die Distributionen von Red Hat/Fedora und Ubuntu. Welche Linux-Varianten am Ende unterstützt werden sagt Embarcadero noch nicht. Die genannten Distributionen hätten jedoch gute Chancen.

Weitere Tipps und Hinweise zu Delphi auf Linux bietet der folgende Blogbeitrag: https://community.embarcadero.com/blogs/entry/preparing-for-linux. [bl]



Das könnte Sie auch interessieren