Build 2017 12.05.2017, 10:26 Uhr

Mixed Reality: Headsets & Motion-Controller

Entwickler in den USA können die Headsets und Motion-Controller von Acer und HP bereits vorbestellen. Geliefert wird vermutlich am Jahresende.
Am gestrigen Abend hat Microsoft auf der Build in Seattle auch neues Zubehör für Windows Mixed Reality Headsets präsentiert: Die Windows Mixed Reality Motion-Controller erlauben Anwendern  eine Bewegungssteuerung ohne das Anbringen von Markern. Anstatt der Marker im Raum nutzen die Controller die Sensoren des jeweiligen Headsets. Die Installation von Hardware an Wänden vor der Nutzung der Mixed Reality Devices entfällt damit. Als Zubehör eignen sich die Motion-Controller für die Nutzung mit Windows Mixed Reality Headsets von Microsoft Hardware-Partnern.
Entwickler aus den USA und Kanada können ab heute die Acer (299 US-Dollar) und HP (329 US-Dollar) die Windows Mixed Reality Headset Developer Edition im Microsoft Store vorbestellen. Microsofts Hardware-Partner haben die Verfügbarkeit erster Motion-Controller für Weihnachten 2017 angekündigt.

Mehr zur Build 2017: https://channel9.msdn.com/Events/Build/2017



Das könnte Sie auch interessieren