Ein eigenes Control Panel bauen, Teil 2 18.05.2017, 00:00 Uhr

CPLs analysieren

Die erste Ausbaustufe des neuen Controls arbeitet mit CPL-Bibliotheken.
In der zurückliegenden Ausgabe der dotnetpro haben Sie das neue Basic-Instinct-Projekt kennengelernt: Es geht darum, ein eigenes Steuerelement (ControlPanelCtl) zu bauen, welches die altbekannte Systemsteuerung von Windows nachbildet und zugleich erweitert.

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproplus Abonnent

Testen Sie die dotnetpro zwei Monate gratis
Über 5000 Fachartikel von Entwicklern für Entwickler
Im Web, auf iOS, Android und als PDF verfügbar