Eine einfache CPU entwickeln, Teil 2 15.06.2017, 00:00 Uhr

Architektur der Selbstbau-CPU

Das CPU-Projekt nimmt Konturen an und das Instruction Set wird entworfen.
Der erste Teil dieser kleinen Serie [1] hat die Grundlagen skizziert: Ich habe aufgelistet, aus welchen Komponenten eine einfache CPU besteht, und mein CPU-Selbstbauprojekt [2] vorgestellt. Darauf aufbauend erklärt dieser zweite Teil die Architektur der Selbstbau-CPU und welche Design-Entscheidungen dafür zu treffen waren. Außerdem möchte ich zeigen, wie Sie die CPU programmieren.
Bevor es um Details und Feinheiten der Selbstbau-CPU geht, möchte ich erklären, wie eine moderne CPU Befehle ausführt. Gegenwärtig gibt es zwei Versionen zum Implementieren einer CPU:

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar