LeaseWeb 19.09.2017, 11:57 Uhr

Kostenfreies Whitepaper zur digitalen Transformation

LeaseWeb Deutschland stellt Unternehmen ab sofort kostenlos Argumente und Möglichkeiten zur Kostenoptimierung in IT-Abteilungen zur Verfügung.
Unter der Überschrift „Digitale Transformation – Endstation Cloud? Wo sich die Gemüter erhitzen“ hilft der Hosting Provider bei der gezielten Planung und Steuerung der internen IT-Architekturen und löst damit nicht zuletzt das interne Spannungsfeld zwischen IT- und Finanzabteilung. Die Informationen stehen kostenfrei zur Verfügung unter leaseweb.com/de-cloud-digitale-transformation-whitepaper.html

Eine Investition in die IT zum Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit ist für Unternehmen unabdingbar. „Viele Unternehmen können digitale Veränderungsprozesse oft nicht bewältigen, da sich die eigene IT als zu komplex und unflexibel darstellt“, erklärt Benjamin Schönfeld, Geschäftsführer von LeaseWeb Deutschland. Die Kostenfaktoren sind äußerst vielfältig: Komplexität und Heterogenität der IT-Systeme sorgen ebenso wie steigendes Datenvolumen für finanzielle Belastungen. Damit die Unternehmens-IT durch verpasste Modernisierung nicht ins Hintertreffen gerät und drohende Kostenexplosionen gleichzeitig im Rahmen bleiben, müssen Unternehmen entscheiden, ob sie in die eigene IT oder in die Cloud investieren wollen.

Für die wirtschaftlich orientierte Lösung der Fragestellung empfiehlt LeaseWeb einen Business Case zu erstellen, um die Sinnhaftigkeit einer geplanten Investition zu verdeutlichen. „Um fundiert entscheiden zu können, ob ein Kapitaleinsatz sinnvoller erscheint, als variable Betriebskosten in Kauf zu nehmen, müssen meist zuerst Bestand und Zustand des IT-Vermögens eruiert werden. Oft sind diese im Unternehmen noch gar nicht bekannt“, erklärt Schönfeld.

Gleichzeitig sollten sich Unternehmen mit dem eigentlichen Bedarf auseinandersetzen. „Cloud Computing ist nicht gleich Cloud Computing. Wer vor möglichen Sicherheitsrisiken einer Public Cloud zurückschreckt, sollte eine hybride Cloud in Betracht ziehen. Hierbei bleiben sensible Daten im Unternehmen, während beispielsweise Applikationen ohne strategischen Nutzen (etwa Backup) ausgelagert werden können“, so Schönfeld.

Als Hosting-Anbieter ist LeaseWeb in der Lage, anhand realer Business-Cases über mögliche Geschäftsszenarien und deren Rentabilität fundiert zu beraten und unterschiedliche Wege in die Cloud aufzuzeigen. „Schon alleine aufgrund unserer Erfahrung kennen wir Pro und Contra der Angebote am Markt und können damit Synergieeffekte nutzen, um individuelle Lösungen zu schaffen. Diese direkte, persönliche Beratung ist uns wichtig. Denn nur so kann der Weg in die digitale Transformation nachhaltig beschritten werden“, sagt Schönfeld. Rein rechnerisch kann eine Cloud-Lösung beispielsweise mehr kosten als die eigene IT, wenn eine Applikation über mehrere Jahre läuft und sich die Kosten damit aufsummieren. Auf der anderen Seite bietet die Cloud dem Unternehmen unbegrenzte Ressourcen, die im eigenen Unternehmen kaum möglich wären. Auch kostensensitive Startup-Unternehmen können von den Angeboten aus der Cloud entscheidend profitieren. „Ob Cloud oder nicht, und wenn ja, wie – als Hosting Provider haben wir die Möglichkeit, die Unternehmen bei der richtigen Entscheidung zu unterstützen, da wir die Best Practices bereits aus der Umsetzung kennen“, ist Schönfeld überzeugt.



Das könnte Sie auch interessieren