Ballerina 12.09.2019, 08:27 Uhr

Coden mit Ballerina

Developer First: Ballerina ist eine etwas andere Programmiersprache. Sie ist Open Source und in Version 1.0 für Linux, OS X und Windows verfügbar.
(Quelle: https://v1-0.ballerina.io )
Neue Programmiersprachen nerven. Man hat wirklich genug mit denen zu schaffen, die man kennt und laufend oder auch nur gelegentlich einsetzen muss. Neue Programmiersprachen können aber auch unglaublich interessant sein, wenn sie etwas besser, einfacher oder eleganter lösen als das mit jeder anderen Sprache geht. Ballerina könnte so ein Fall sein, entscheiden müssen Sie das für sich selbst.
Ballerina behandelt Netzwerke nicht einfach als I/O-Quellen, sondern stellt grundlegend neue Abstraktionen von Client-Objekten, Diensten, Ressourcenfunktionen und Listenern vor, um Netzwerke in die Sprache zu bringen. Auf der Webseite zur Sprache heißt es sogar, dass jeder Programmierer mit Ballerina belastbare, sichere und performante Netzwerkanwendungen erreichen kann.
Der Ansatz: Sequenzdiagramme sind zwar das beliebteste Werkzeug, um zu beschreiben, wie verteilte und nebenläufige Programme funktionieren. Allerings können Sie in keiner aktuellen Programmiersprache Ihre Logik als Sequenzdiagramm schreiben. Anders in Ballerina: Hier ist jedes Programm ein Sequenzdiagramm, das verteilte und gleichzeitige Interaktionen automatisch veranschaulicht. Das Diagramm ist der Code. Der Code ist das Diagramm.
Dabei postuliert Ballerina einen Leitsatz, der sich ganz gut anhört: "Developer First". Hardware ist billig, Entwickler sind teuer. Da ein Programm nur einmal geschrieben, aber zehn bis hundert Mal gelesen wird, legt Ballerina, wenn immer möglich, Wert auf Komfort und Produktivität des Programmierers, wobei Vertrautheit, klarere Abstraktionen und einfachere Konzepte im Vordergrund stehen.
Mehr zu Ballerina erfahren Sie auf der Homepage der Sprache https://v1-0.ballerina.io/. Der Download von Ballerina wird hier angeboten. Kommentierte Beispiele zum Ausprobieren gibt's hier.


Das könnte Sie auch interessieren