neo4j 06.04.2020, 11:11 Uhr

Am 28. 4.: Graph Data Science Day

Angesichts der Corona-Krise veranstaltet neo4j am 28. April den Graph Data Science Day. Eine Online-Konferenz für die Graphengemeinschaft um trotz der sozialen Distanzierung in Kontakt zu bleiben und Ideen auszutauschen.
Redner der Online-Veranstaltung
(Quelle: neo4j.com/connections/graph-data-science/ )
Der Graph Data Science Day soll keine einmalige Veranstaltung werden, sondern ist als neue monatliche digitale Veranstaltungsreihe konzipiert, die sich darauf konzentriert, die Graph-Datenbank-Gemeinschaft in Verbindung zu halten, sich in der Ausbildung zu engagieren und zu inspirieren, weiterhin erstaunliche graphenbasierte Projekte zu schaffen. Jeden Monat können interessierte an dieser eintägigen Online-Konferenz mit mehreren Vorträgen teilnehmen, die sich alle auf ein bestimmtes Thema konzentrieren.
Die allererste Ausgabe findet am 28. April 2020 statt und bietet eine Reihe von Vorträgen über die Wissenschaft der Graphen-Datenbanken. Als Redner eingeplant sind unter anderem Mitarbeiter des Deutschen Zentrums für Diabetesforschung (DZD), der Meredith Corporation und Manulife sowie Neo4j-Experten wie der Senior Data Scientist Alicia Frame.
Wer nicht, oder nicht den ganzen Tag über teilnehmen kann, kann die Vortäge auch nach der Live-Veranstaltung noch ansehen, sofern er sich zuvor registriert hat.
Redner, Agenda und alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter https://neo4j.com/connections/graph-data-science/.


Das könnte Sie auch interessieren