Dotter 13.11.2017, 00:00 Uhr

Formulierungshilfe

Ein kleines Tool hilft bei Software-Refaktorisierungen, indem es aus Textdaten Graphen erstellt.
Falls man Software nach der Mikado-Methode ändern will, sind dazu gerichtete Graphen nötig [1]. Idealerweise werden sie auf Flipcharts gemalt, die für das Entwicklungsteam die gemeinsame Basis bilden. Doch für verteilte Teams oder auch zu Dokumentationszwecken wäre eine digitale Version hilfreicher.
Hierfür bietet sich Graphviz an [2], ­eine Software, mit der sich Graphen ­visualisieren lassen. Sie wandelt Text­dateien mit Anweisungen in der DOT-Sprache [3] in Graphen um. Die Sprache ist sehr eingängig und die Dokumente sind schnell geschrieben – wenn man die benötigten Keywords parat hat.

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar