.NET-Lizensierungstool 13.07.2017, 15:26 Uhr

EasyLicense: .NET & Open Source

Ein einfaches Open-Source-Tool, geschrieben in C#, hilft beim Generieren und Verifizieren von Lizenzschlüsseln für .NET-Programme.
Stets fragte sich die Entwicklerin von EasyLicense, warum es eigentlich kein einfaches Werkzeug zum Erzeugen einer Lizenz für .NET-Anwendung gibt, mit dem man einmal vergebene Lizenz auch ganz einfach wieder Validieren lässt. Die meisten auf dem Markt angebotenen Werkzeuge zu diesem Zweck fand sie zu komplex, schlicht weil sie viel zu viele überflüssige Features boten.

Also startete das Projekt EasyLicense. Es hat nur wenig Code, ist einfach zu verstehen und anzuwenden. 

Um eine Software zu lizenzieren genügen drei Schritte:
  • Man generiert einen privaten Schlüssel,
  • man nutzt den privaten Schlüssel, um damit eine Lizenz zu erzeugen und
  • man benutzt einen öffentlichen Schlüssel, um die Lizenz zu validieren.

Den dazu erforderlichen C#-Code finden Sie auf dieser CodeProject-Seite. Außerdem finden Sie dort den Quellcode von EasyLicense sowie ein Hilfsprogramm, das anzeigt wie EasyLicense eine Lizenz erzeugt und validiert.


 





Das könnte Sie auch interessieren