Windows Holographic 19.01.2017, 00:00 Uhr

Entwickeln für HoloLens

Einführung in die Mixed-Reality-Entwicklung mit Windows Holographic: Für die Entwicklung von HoloLens-Applikationen muss man sich unter anderem mit den folgenden Grundkonzepten beschäftigen: Gaze, Gesture, Voice Input, Spatial Sound und Spatial Mapping. Des Weiteren laufen auf Windows Holographic ausschließlich UWP-Anwendungen.Was noch alles nötig ist, verrät dieser Artikel.

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproplus Abonnent

- 2 Monate Gratis testen
- Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
- Auf jedem Gerät verfügbar