Wie ein Prozess aussehen sollte 15.06.2017, 00:00 Uhr

Wie gut ist Ihr Prozess?

dotnetpro zeigt, wie ein Entwicklungsprozess aufgebaut sein sollte und welche Eigenschaften er hat.
Der vorletzte Teil dieser Kolumne in der Mai-Ausgabe der dotnetpro [1] hat dargelegt, dass es wichtig ist, explizite Vorgaben zu machen, wenn ein Ergebnis wiederhol- und skalierbar gemacht werden soll.
Im darauf folgenden Beitrag wurde dann veranschaulicht, dass diese Eigenschaften bei Prozessen besonders wichtig sind [2]. Das Beispiel des Codierungsprozesses hat vor Augen geführt, dass durch einen sauber definierten Vorgang nicht nur die beiden erwähnten Eigenschaften eingehalten werden können, sondern dass das Ergebnis durch Quality Gates auch noch gemessen werden kann.

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar