Startseite > Archiv > Contract First Design und Microkernel-Frameworks

Contract First Design und Microkernel-Frameworks

dotnetpro 6/2005 Von Ralf Westphal erschienen in dotnetpro 6/2005 auf Seite 20
Code:
9 Bewertung(en):

Anwendungen aus mehreren Assemblies zusammenzusetzen ist nicht schwer. Zu einer komponentenorientierten Entwicklung gehört jedoch mehr. Erst mit Contract First Design und einem Microkernel-Framework rückt der Traum von paralleler Entwicklung, ständiger Integration und flexibler Software wirklich näher.

Artikel Download

Als Abonnent können Sie den gesamten Artikel als PDF abrufen und die zugehörigen Quelltexte direkt downloaden.

Sie sind bereits Abonnent? Dann registrieren Sie Ihr Abonnement jetzt online und greifen Sie sofort auf das komplette Artikelarchiv zu.

Einzelheft-Bestellung

Sie interessieren sich für diesen Artikel und haben noch kein Abonnement? Dann bestellen Sie doch einfach diese Ausgabe der dotnetpro als Einzelheft.

Das kostenlose Probeabonnement

Wenn Sie die dotnetpro kennenlernen wollen, ist das Probeabo genau richtig für Sie. Bestellen Sie gleich das Probeabo und lesen Sie die aktuelle sowie die kommende Ausgabe der dotnetpro. Der Clou: Das kostet Sie keinen Cent. Die beiden Hefte kommen frei Haus zu Ihnen nach Haus und Sie können die dotnetpro digital über die iPad-App lesen.


Das Abonnement mit zwölf Ausgaben pro Jahr und vielen Vorteilen

Die neue Ausgabe vor allen anderen in den Händen halten, voller Zugriff auf das Heftarchiv mit über 3000 Artikeln, voller Zugriff auf die Projekte zu den Artikeln, Digitalausgabe dotnetpro für das iPad, künftig auch für andere Plattformen: Das alles erhalten Sie mit einem Abonnement. Zwölfmal im Jahr schicken wir Ihnen die dotnetpro frei Haus. Gleich Abo bestellen und Wissensvorsprung sichern.


Tags

_Businesslogic   020_ContractFirst_jp_ws_kf_ws02   1234   1250   2000   2002   2004   2005   200515   200521   2005www   25dann   2608   51050   74572   A0506ContractFirst   Abbil   Abbildung   aber   abge   Abgeschlossenheit   abgesehen   abhängig   Abhängigkeits   Abstinenz   abstrakte   Access   Accessvb   Activator   ActiveX   Addison   aktiviertes   aktuellen   aktuellJetzt   alle   allemal   allen   Allerdings   Alles   allgemeinen   also   altbekannten   Alternative   AmAnfangwarderVertrag   anbietet   andere   anderen   anderer   Änderungsprotokoll   Anfang   ange   angelegt   angemessen   anihnen   anord   Anordnung   anschließend   anspre   Anwahl   Anwen   Anwendung   Anwendungen   Anwendungscode   anzubieten   anzuraten   Application   Applications   arbei   Arbeit   arbeitet   Architecture   Architek   Architektur   Architekturen   Arti   Aspekte   ASPX   Assem   Assemblies   Assembly   AssemblyName   auch   aufbauend   auferlegen   auffinden   Aufga   Aufgabe   aufgeteilt   aufgrund   Auflage   Auftei   Aufteilung   Aufwand   aufzurufen   ausführliche   Ausgabe   Ausland   ausreichen   Aussage   ausschließlich   Ausschnitte   außen   ausstatten   Auswahl   automatisch   autonom   Autor   Basic   Baum   beachten   Bedarf   bedeutet   befind   BEGIN   Beginn   behandeln   beim   Beispiel   beispielsweise   bekannt   Bekenntnis   bekommen   bemü   bemühen   benö   benötigt   benötigter   benutzen   Benutzers   Berater   bereitzu   berücksichtigen   beschränken   Beschränkung   Beschränkungen   Beschrei   beschreiben   beschreibt   Beschreibung   beschrieben   besitzen   besitzt   Besonders   besser   beste   bestehen   besteht   bestellen   bestimmen   bestimmte   bestimmten   betont   Betriebs   Betriebssysteme   bewusst   Beyond   bezeichnet   bietet   bildung   binden   bindet   Bindung   bindungen   bindungs   Bisher   bitte   black   Blackbo   Blackboxes   bleiben   Blick   blies   Bonus   Bonuscode   Booten   bottom   Boxes   Businesslogic   Businesslogik   ByVal   C_Businesslogic   Category   chen   cher   chitecture   chitektur   Chris   Christian   class   Clemens   Client   Code   Component   ComponentModel   config   Connected   contract   Contracts   CreateInstance   crokernel   crosoft   CWeyer   dabei   dafür   daher   damit   Danach   dann   daran   darauf   darf   darin   Darüber   darum   dass   data   Daten   Datenaus   Datenaustauschtyp   Datenaustauschtypen   Datenbankmanager   Datenzugriff   Datenzugriffsschicht   Dauer   dazu   dazuvbcdvol3   Default   defi   Definieren   definiert   definierte   definierten   Definition   definitionen   denaufrufe   denken   denn   Deployments   deren   dern   dersel   derselbe   derselben   derungen   derzeit   Design   Designing   desto   deutschsprachige   Developing   Dienst   Dienste   diese   diesem   diesen   dieser   dieses   digkeit   Director   direkt   Discovery   Diskussion   distapp   dnbda   doch   DoSomething   dotnet   dotnetpro   dotnetpro06   drei   dringend   dritten   Druckprogramm   duelle   dung   dungsteilen   durch   Durchgänge   durchzuführen   durchzusetzen   dyna   dynamisch   Dynamische   dynamisches   eben   ebenfalls   Ebenso   Echt   egal   eige   eigenen   eigenes   eigenstän   eigenständig   eigenständigen   einan   einander   Einbinden   eindeutigen   eine   einem   einen   einer   eines   einfa   einfach   einfache   einfachen   einfacher   einfachsten   Einfluss   Einheit   Einheiten   einmal   Einstiegsobjekt   einzelne   einzelnen   einzigen   einzugehen   Empfehlung   engen   engl   Englisch   entenorientierte   entfernte   enthält   enthalten   enthielte   entkoppeln   entkoppelt   Entkopplung   entschieden   entschließe   Entwick   Entwickeln   entwickelt   Entwickler   Entwicklersoftware   Entwicklung   Entwicklungsgeschwindigkeit   Entwicklungsprozess   Entwicklungsprozesses   Entwicklungszeit   Entwurfsphase   Enwicklern   erbringen   erfolgen   erfordern   erfordert   erfüllen   ergänzen   ergibt   erhal   erhalten   ermittelt   Ernst   erreichen   erscheinen   erscheint   ersetzen   erst   ersten   ertriebToolsComponents   erwarten   erweisen   erweitert   erzeugen   etwa   etwas   Evolution   explizit   expliziten   extern   Externes   faces   Fachautor   Factory   Fall   falls   fang   fangreichen   Fazit   fehlen   Fehlt   fert   fertig   fest   festgelegt   finalen   finitionem   Firma   First   fitieren   flexib   flexibler   folgen   folgt   fördert   Form   formations   Formu   Formulierung   four   Framework   Frameworks   freier   freundlicheren   Frontend   früher   frühzeitig   führen   Function   Fundament   funktio   Funktionalität   Funktionen   funktioniert   Funktions   Funktionsbeschreibungen   gabeparameter   Galerie   gängen   gängigen   ganz   geäußerte   geben   gebunden   gebundene   gebundenen   gedacht   Gedanken   gefallen   gefunden   gegebenen   gegebenenfalls   Gegen   gegenseitig   gegenseitigen   gegenüber   gehen   gehört   geht   geladen   geladene   gelebten   gelebtes   gelegten   gelten   gemacht   genannte   genannten   genau   genauso   gene   genes   genügen   genügt   genutzt   geplanten   geprüft   Gesamtfunk   Geschäftsanwendungen   Geschäftslogik   Geschäftslogikkomponente   geschieht   geschlossen   Geschwindigkeitsverlust   gese   gesgeschäft   gesprochen   GetProcessManager   getrennt   Getrennte   getroffen   GetType   gewinn   Gewinne   gewinnen   gewohnt   geworden   gezeigt   gezogen   gibt   gleich   gleichzeitig   gönnen   gramming   gratis   greift   Grenze   Grenzen   groß   große   größtmöglichen   Grund   Grunde   Grundlage   Grundlagen   grundlegend   grundlegende   grundlegenden   Grundsätzen   Guide   gute   haben   halten   Hand   handelt   handen   hang   hängt   häufig   hebt   heißen   heißt   heiten   herumschlagen   hervor   heute   hier   hiesigen   Hilfe   hinauf   hinaus   hingegen   Hintergrund   hinzuinstallie   Höhe   Hölle   hörenden   HTML   htmlAbbildung   Hürde   IBusinesslogic   Icon   idealen   idealerweise   Idee   Ihnen   Ihre   ihren   Ihrer   IKomponenteL   immer   imple   Implemen   Implementie   implementieren   implementiert   Implementierung   Implementierungen   Implementierungs   Implementierungsdetails   Implikationen   Index   indi   Indigo   indirekt   Indirektion   Information   Infra   Infrastruktur   Inhalt   inkl   innerhalb   Insbesondere   insofern   instan   Instanz   Instanzen   instanzieren   Instanzierung   Instanzierungsanweisung   Integer   Integration   inter   interessant   Interfa   interface   InterfaceAbbildung   Interfaces   Interfaces_I_   Interna   Internetadresse   inVisual   IProcessManagement   IRequest   IResponse   irgendwie   irrelevant   ISBN   issues   janicht   Jede   jedem   jeder   jedes   jedoch   jeglicher   jektorganisation   jetzt   jeweils   kann   kaum   kein   keine   keinen   kennen   kennt   Kenntnis   keralsnötigundgutfürseine   Kern   Kernel   Kernels   klas   Klasse   Klassen   Klein   kleinen   Known   knownClientType   komforta   komfortabel   kommen   Kommunika   Kommunikationsaufwands   Kompo   Kompon   Komponen   Komponente   Komponenten   Komponentenaufteilung   Komponentenimplemen   komponentenindivi   komponentenorientier   komponentenorientierte   komponentenorientierten   komponentenorientiertes   Komponentenprojekte   Komponentewerden   konkrete   konkreten   konkreteVorteile   können   könnte   könnten   konsequent   Kontaktfläche   Kontaktflächen   Konzept   Kopplung   kostet   krasser   Kriterien   Krücke   kurz   Lademecha   laden   lädt   landläufigen   lange   längeren   lare   lassen   lässt   lässtsich   Laufe   laufen   läuft   Laufzeit   lege   Legen   leicht   leistet   Leistung   Leistungen   leistungsschwach   Leistungsstandpunkt   leitet   lele   Leser   Lesson   library   lich   liche   lichkeit   liegen   liegt   lieren   liert   Lippen   lisierbarkeit   Literatur   logisch   logische   lohnt   lokale   löst   Luft   lung   lungsprozess   machen   macht   Magazine   Manager   manche   Manchmal   mand   mangelt   Manifest   Mark   Mauer   Mauerbau   mehr   mehrere   mehreren   Mehrschicht   Mehrschichtigkeit   meinen   meisten   Menge   mentierung   mentierungen   merken   Metain   Metho   Methode   Methoden   mich   Micro   Microker   Microkernel   Microkernels   Microsoft   mindestens   Mini   Minimal   minimieren   misch   Mitbegründer   mitmachen   Mock   modell   mögen   möglich   mögliche   möglicher   möglichst   monolithische   monolithischen   Morgen   MSDE   msdn   msdnmag   muss   müssen   musste   MwSt   nach   nachhaltig   nächst   nächsten   nächster   nahe   näher   nalität   namische   nämlich   nannt   natür   natürlich   Neben   Nein   nennen   nente   nenten   Neuübersetzung   nicht   nichts   nieren   niert   nierten   nisation   nismus   noch   nologievermittler   nötig   nötigen   ntwicklung   nung   nunit   nutzen   Nutzung   oben   object   ObjectFactory   Objekt   Objekte   oder   offen   Offline   Ohne   Operationen   Organi   organisieren   Oriented   Orientierung   paral   paralle   Paralleler   people   Pfeile   physikalischen   physisch   Plattform   plementiert   plementierung   plementierungen   Policies   ponente   ponenten   ponentenorientierung   pragmatische   Problem   Produktion   produziert   professionelle   profitieren   Programmie   Programmierung   Projekt   Projektarbeit   Projekte   Projekten   Projektmappe   Projektorga   Projektorganisation   Proxys   prüfen   prüfungen   public   Quellco   Quellcodes   radika   radikal   Rahmen   Ralf   rallelisieren   rchiv   reader   realen   reali   realisieren   realisierenden   Realität   Rech   recht   Refe   References   Referenz   Referenzen   referenziere   referenzieren   referenziert   Reflection   reflektieren   Regen   Regional   RegisterWell   registrieren   reibungs   reibungsloseres   Reichweite   rektheit   relevant   Remo   Remoting   RemotingConfiguration   rend   renzierten   Request   Response   Resultat   Richten   Rollen   roSoft   rückt   rungen   Running   Sache   Safe   sagen   sammen   sammengefasst   Sandbox   sation   Satz   sätzlichen   Schaden   scheinbar   Schema   Schichten   Schichtenarchitektur   Schichtenmodell   schiedenartige   schiedene   schiedliche   Schika   Schließ   schnell   Schnellerer   schon   Schöne   Schritt   Schwach   schwer   Schwerpunkt   sehen   Sehr   sein   seine   seiner   seitdem   Seite   seitige   selben   selbst   Selbstzweck   semblies   separate   separaten   separatenVersionierung   Server   Service   Serviced   Servicekompatibilität   serviceorien   Serviceorientierung   Services   setzen   setzt   sevFTP10   sevMonthView   SEVoftware   sevSplitterBar   Shacklette   Show   sich   sicher   sichergestellt   sichern   sichtbaren   siehe   sieht   sierung   sign   simplen   sind   sion   sionierung   sionskontrollsysteme   sisch   sische   SOAP   Sobald   sodass   soft   Software   sogar   Solange   solche   solchen   solches   solides   soll   sollen   Sollte   sollten   SOLUTIONS   sondern   sorgt   source   sozu   später   spendieren   Sperren   Spiel   spielt   Sprecher   sprichwörtlichen   Standards   ständiger   stanzieren   stär   stark   startet   statisch   Statische   Statt   stehen   steht   stellen   stellt   stimmte   streichen   string   Struktur   Stücke   Studio   stützt   Subsysteme   Subver   Suchen   summe   symbolisieren   system   Systems   Szenarien   Szyperski   Szyperskis   täglich   tausch   tauschtypen   Team   Teamorganisation   Teams   Tech   Technik   Technologien   tedefinitionen   teilt   teilung   Tenet   Tenets   tern   Testbarkeit   Testbett   testgetriebener   Testprojekte   Testwerkzeugen   Thema   Theorie   thinktecture   Thoughts   tian   tierten   tierung   tierungen   tigt   ting   tionalität   tionsaufwand   Tipps   tolle   Torsten   tory   trachten   tract   tracts   trag   träge   transparent   TransparentProxy   Traum   treiben   Treiber   Treibers   treten   Tricks   trList   Typen   TypeName   TypeReference   typische   Üben   über   überhaupt   Überlegen   Überlegungen   übernimmt   übersetzen   überwunden   üblich   übliche   übrigens   uchicago   UhrSeite   umdenken   Umfang   Umgang   umgekehrt   Umsetzung   Umständen   unabhän   unabhängig   unabhängigen   unbedingt   unbekannt   undVeränderbarkeit   unhand   Unschön   unten   unter   Unternehmensanwendung   Unterschied   unterschiedliche   unterstützt   unterstützung   unwesentlich   Unwrap   vbarchiv   verän   verändern   Veränderungen   Veranstaltungen   Verantwortlichkeit   verbessern   Verbindung   verbleibt   verfügbare   verfügbaren   vergleichsweise   vermeiden   veröffentlichen   Verringerung   verschiedene   verschiedenen   versehen   versionieren   Versionierung   Versionsverwaltung   Versionsverwaltungswerkzeuge   verteilen   verteilte   verteilten   Verträ   Vertrag   Verträge   Verträgen   Vertrages   verwechseln   Verzeichnis   Verzeichnisnur   Verzeichnissinn   Verzicht   vice   vices   viel   viele   vielen   vielmehr   vierteiliger   Viewer   virchwww   virtuos   Visitenkarten   Visual   voll   Vollversionen   vollziehen   voneinan   voneinander   Voraussetzung   Voraussetzungen   vorbei   vordefinierte   Vorgänger   vorge   vorgehen   vorhanden   vorhandene   Vorschub   Vorsicht   Vorteile   Vorteilen   wählen   Während   wahrscheinlich   ware   wäre   waren   Warten   Wartungs   weblog   Weblogs   weil   weise   weiß   weiter   weiterer   weiterleitet   welche   welchen   welcher   welches   well   wendung   wendungsteile   wenig   wenige   Wenn   werden   wertvoll   wesentlicher   Wesley   Westphal   Weyer   wichtig   wickeln   wickler   wicklungszeit   wieauf   wiede   wieder   wiederum   Wiederverwendung   wiederzuverwenden   WinAPI   WINDOWS   wird   wirklich   Wissen   Wissensdatenbank   With   Wollen   womög   womöglich   Workshops   Wort   WSDL   würde   würden   Wurzelobjekt   xibel   xiblere   zeichnis   zeigt   Zeit   Zeiten   zerlegen   Zerlegung   Zerteilung   ziehen   zieren   Zimmermann   zubringen   zuerst   zufrieden   zugänglich   zugreift   Zugriff   zumindest   zunächst   zurückliefern   zusammen   zusammenfassen   zusammengefasst   zusammengenäht   zusammengesetzt   zusammenzunähen   zusammenzusetzen   Zusätze   Zustand   zuständig   zuzugreifen   zuzuweisen   Zwar   zwischen

Login
Sie sind nicht eingeloggt.

Login & Registrierung
Abo bestellen










Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mailadresse für den kostenlosen Newsletter von dotnetpro ein.


Umfrage
Die HoloLens ...



Ergebnis anzeigen