Developer Week 2017 03.02.2017, 09:48 Uhr

Jennifer Marsman, Donovan Brown und Simon Brown halten die Keynotes

Im fünften Jahr der Developer Week spendiert der Veranstalter drei Keynotes.
Keynote-Sprecher der Developer Week 2017: Donovan Brown, Jennifer Marsman und Simon Brown (von links)
Das ist das Thema, das derzeit heiß gehandelt wird: künstliche Intelligenz. In ersten Versuchen gelang es Wissenschaftlern, dass Software andere Software schreibt. Viel weiterentwickelter ist aber das maschinelle Lernen. In der Eröffnungs-Keynote wird Jennifer Marsman zeigen, wie man anhand von maschinellem Lernen Lügen mit den Daten eines Elektroenzephalogramms (EEG) erkennen kann.
Jennifer ist Principal Software Development Engineer in Microsofts Developer and Platform Evangelism Group. In der Funktion bringt sie Entwicklern die Möglichkeiten von künstlicher Intelligenz bei. Besonderer Fokus liegt dabei natürlich auf den Microsoft Technologien.
Jennifer Marsman, Using EEG and Machine Learning to Perform Lie Detection, 26.06.2017, 09:00 - 10:00 Uhr
Auch wenn manche unken, dass das Thema DevOps schon überholt sei: Dieser Meinung schließt sich das Programmkomitee der Developer Week nicht an. Mit Donovan Brown holt es einen Keynote-Sprecher, der wie kein anderer für das interdisziplinäre Thema steht. Die Kombination aus Developer und Operations betrifft Entwickler und Administratoren gleichermaßen. Immer mehr Entwicklungsteams setzen auf die agile Softwareentwicklung. Damit operieren sie sehr nahe am Kunden. Unabdingbar ist deshalb, dass auch die Verteilung und der Betrieb der Software im Einflussbereich der Entwickler liegt.
Donovan Brown ist der Principal DevOps Program Manager in Microsofts US Developer Division und er wird über die Rolle der DevOps besonders bei der Entwicklung mobiler Anwendungen mit Xamarin und den Visual Studio Team Services sprechen.
Donovan Brown, Learn about Mobile DevOps with Xamarin, HockeyApp and Visual Studio Team Services, 27.06.2017, 14:15 - 15:15 Uhr
Ein Brown kommt selten allein. Simon Brown wird die Konferenz beschließen. Simon ist unabhängiger Consultant und hat eine besondere Leidenschaft für die Softwarearchitektur. Das wird auch das Thema seiner Keynote sein: Nicht nur die Clean-Code- und die Software-Craftsmanship-Bewegungen sorgen für ein Mehr an Qualität. Auch die Softwarearchitektur ist ein wichtiger Faktor.
Simon Brown, Software architecture for developers, 28.06.2017, 17:00 - 18:00 Uhr
Die Developer Week ist die große Konferenz für Softwareentwickler. An drei Tagen mit mehr als 170 Sessions und einem Tag mit mehr als zehn Workshops können sich Softwareentwickler in Themenbereichen wie .NET, Tools und Visual Studio, ALM, Vorgehensweisen, Softwarearchitektur, Softwarequalität und Softskills fortbilden. Sie findet vom 26. bis 29. Juni 2017 zum fünften Mal auf dem Messegelände Nürnberg statt.



Das könnte Sie auch interessieren