Quelle: dotnetpro
Entwurfsmuster für das NoSQL-Schema-Design 21.06.2021, 00:00 Uhr

MongoDB auf Trab bringen

Dieser Artikel zeigt Entwurfsmuster, die einen Einfluss auf das Schema-Design haben und die bestmögliche Lösung aus Performance-Sicht herausholen.
Die vorangegangene Folge dieser Artikelserie hat den No­SQL-Dokumenten-Schema-Kompass vorgestellt [1]. Er hilft bei der Design-Entscheidung, ob ein Dokument verteilt referenziert oder mit einem Root-Dokument zusammengebracht werden soll. Der Wegweiser ist ideal für 90 Prozent der Anforderungen. Für ganz schwierige Fälle und Fragen dienen einige Entwurfsmuster, die bei der endgültigen Design-Entscheidung behilflich sind. Bei den im Folgenden vorgestellten Entwurfsmustern handelt es sich um offiziell vorgeschlagene Vorgehensweisen von Daniel Coupal und Ken W. Alger aus dem MongoDB-Team [2].

Das Approximation Pattern

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar