Entity Framework Core und Entity Developer 18.09.2017, 00:00 Uhr

Assistierte Oberfläche

Devart bietet GUI-Werkzeuge für Entity Framework Core und schließt damit Lücken.
Bereits in der Vergangenheit hat der Komponentenanbieter Devart mehr Werkzeug-Funktionen für das klassische Entity Framework (EF) geboten als Micro­soft selbst. Nun ist das Softwarehaus in dieser Hinsicht auch bei Entity Framework Core wieder führend. Entity Developer [1] unterstützt sowohl das Reverse als auch das Forward Engineering bei Entity Framework Core mit einem grafischen Designer.

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar