Quelle: dotnetpro
Neuerungen für die Serialisierung mit System.Text.Json 6.0 15.11.2021, 00:00 Uhr

Ereignisreich

Die neueste Version von Microsofts JSON-Serialisierer System.Text.Json bietet Ereignisse und weitere Optionen bei der (De-)Serialisierung.
Das NuGet-Paket System.Text.Json [1] implementiert die neue JSON-Bibliothek, die Microsoft mit .NET Core 3.0 eingeführt hat (Bericht in dieser Kolumne in [2]). Diese erste Version aus dem September 2019 trug die Versionsnummer 4.6. In .NET Core 3.1 erschien Version 4.7. Erst in .NET 5.0 hat Microsoft die Versionsnummer angeglichen und 5.0 verwendet. In .NET 6 bekommen die Softwareentwickler nun als vierte Version die 6.0 von System.Text.Json.
Listing 1 zeigt zwei der neuen Features der Bibliothek System.Text.Json 6.0:

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar