OR-Mapper LLBLGen Pro 16.07.2018, 00:00 Uhr

Kommunikation mit der Datenbank

Datenbankpersistenz in Projekten am Beispiel von LLBLGen Pro.
Wunderwelt der objektorientierten Programmierung, wie bist du schön.  Triffst du aber auf relationale Datenbanken, zeigt sich die Diskrepanz zwischen deinem Wesen und dem der Datenbanken. Dann wird man des „Objektrelationalen Impedance Mismatch“ [1] gewahr. Denn sollen Objekte aus einem objektorientierten Programm in einer relationalen Datenbank gespeichert werden, müssen Umwandlungen und Umformungen erfolgen. Seit über einer Dekade ist dieses Problem aber ganz gut und gründlich durch sogenannte OR-Mapper wie Entity Framework oder NHibernate [2] gelöst [3].
Jedes ORM-Tool bringt ein eigenes Framework mit, das sowohl zur Design- als auch zur Laufzeit eine Übersetzung/Mapping von einem relationalen zum objektorientierten Datenmodell hin und zurück ermöglicht.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar