Quelle: dotnetpro
Spaltenabbildung in Entity Framework Core 3.1 13.07.2020, 00:00 Uhr

Properties oder Fields?

Microsofts OR-Mapper zeigt sich flexibel bei der Abbildung von Klassenmitgliedern auf Datenbankspalten.
Die Diskussionen über die Verwendung von Properties und Fields in C# (und anderen objektorientierten Programmiersprachen) sind bereits uralt. Properties haben Vorteile hinsichtlich der Kapselung und Validierung. Schnittstellendefinitionen (interface IAbc { ... }) erlauben nur Properties, und auch viele UI-Frameworks setzen Properties für die Datenbindung voraus. Dennoch gibt es immer wieder von Entwicklerseite den Wunsch, einige Informationen in Fields zu halten.
In diesem Beitrag geht es um den Umgang von Entity Framework Core mit Fields und Properties.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar