Ladestrategien für Objektbeziehungen bei Entity Framework Core 16.02.2017, 00:00 Uhr

Vorausschauend

Beim Laden von Daten zeigt Entity Framework Core ganz neue Seiten.
Entity Framework (EF) Core – zugrunde liegt hier die aktuelle Version 1.1 vom 16.11.2016 – beschränkt sich in der Standardeinstellung bei einer Abfrage wie das bisherige Entity Framework darauf, die tatsächlich angeforderten Objekte zu laden, und lädt verbundene Objekte nicht automatisch mit. Eine LINQ-Abfrage wie die Folgende lädt in Bezug auf das in Bild 1 dargestellte Objektmodell also wirklich nur In­stanzen der Klasse Flug:
List<Flug> liste = (from x in ctx.FlugSet 

  where x.Abflugort == ort && x.FreiePlaetze > 0

  orderby x.Datum, x.Abflugort

  select x).ToList();

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar