Quelle: dotnetpro
Einfache Testdatengenerierung mit Bogus und AutoBogus 14.11.2022, 00:00 Uhr

Vorgetäuscht

Bogus und AutoBogus dienen der komfortablen Erzeugung von Pseudodatensätzen zum realistischen Testen von .NET-Anwendungen.
Meinen Kunden predige ich immer wieder, Anwendungen nicht nur mit Unit-Tests, sondern auch mit Integrationstests und mit realistischen Datensätzen und Datenmengen zu testen. Nicht selten höre ich, dass die Erstellung von Test-Datensätzen ja aufwendig sei. Nicht selten sehe ich, dass dann mit zu wenigen oder mit echten Datensätzen getestet wird, was Herausforderungen im Hinblick auf die Datenschutzgesetze bergen kann.
Eine Hilfe sind Bibliotheken zur Erstellung von Testdaten. Dieser Beitrag stellt die Bibliothek Bogus von Brian Chavez [1] und die darauf aufbauende Bibliothek AutoBogus von Nick Dodd [2] vor. Beide Bibliotheken sind Open-Source-Projekte auf GitHub. Das Kompilat kann man jeweils bei NuGet.org beziehen (siehe Bild 1). Bogus ist laut Aussage des Autors auf [1] eine Portierung von Faker.js für JavaScript [3].

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar