SQL Server VM, Teil 2 18.03.2019, 00:00 Uhr

SQL Server auf VMware vSphere

Die richtige Storage-Konfiguration für performante virtuelle SQL-Server-Installationen.
Im ersten Teil [1] dieser dreiteiligen Artikel­serie haben wir das Thema der CPU- und Memory-Konfigurationen von virtuellen Maschinen auf Basis von VMware eingehend behandelt. Im Folgenden werden wir uns nun mit der Storage-Konfiguration beschäftigen und detailliert beschreiben, welche Einstellungen hierbei für den optimalen Betrieb eines virtualisierten SQL Server wichtig sind.
Darauf aufbauend werfen wir dann noch einen Blick auf VMware vSAN, das Ihnen ein virtualisiertes, hochverfügbares SAN (Storage Area Network) direkt integriert im Virtualisierungs-Stack anbietet.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar