SQL Server 17.09.2018, 00:00 Uhr

Transparenter Zugriff

Bei den Verfügbarkeitsgruppen von SQL Server spielt das primäre Replikat eine wichtige Rolle.
In der letzten Ausgabe hat sich die dotnetpro mit den Grundlagen von SQL-Server-Verfügbarkeitsgruppen (Availability Groups) beschäftigt [1]. Diese Ausgabe geht nun näher auf die Details solcher Gruppen ein und zeigt, wie diese sich weitergehend konfigurieren und betreiben lassen.

Availability Modes

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar