01.01.2002, 00:00 Uhr

XML und SQL Server 2000

OPENXML erweitert den SQL Server 2000 um die Fähigkeit, XML mit Gespeicherten Prozeduren zu verarbeiten Mit der Version 2000 erhielt der SQL Server Fähigkeiten, XML zu verarbeiten. Diese wurden als Transact-SQL-Erweiterungen definiert und stellen eine direkte Ergänzung zur XML-Verarbeitung in ADO.NET dar. Der SQL Server 2000 kann mit der SQLXML-Erweiterung Prozeduren und Schemaabfragen über einen Webserver direkt als Webdienst anbieten und ist damit im Mittelpunkt der .NET-Strategie positioniert.
Autor:

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar