01.10.2011, 00:00 Uhr

Laden ohne Ballast

Manche bezeichnen das ADO.NET Entity Framework als langsam. Dabei ist „schnell“ oder „langsam“ wie so oft im Leben davon abhängig, ob man es richtig macht. Objekte ohne die Änderungsverfolgung zu laden bringt einen enormen Geschwindigkeitsgewinn.
Autor: Holger Schwichtenberg (39)

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar