Quelle: dotnetpro
Die Laufzeitumgebung Dapr, Teil 2 14.02.2022, 00:00 Uhr

Mit dem Baukasten arbeiten

Mit den Dapr-Bausteinen lassen sich verschiedene Microservices einfach kombinieren.
Nachdem der erste Artikel zur Laufzeitumgebung Dapr diesen Baukasten allgemein vorgestellt hat [1], geht diese zweite Folge nun anhand einer Beispielanwendung auf Details ein und zeigt, wie einfach Dapr sich mithilfe des .NET SDK verwenden lässt. Der dritte Teil der Serie wird dann einige Bausteine, wie Secret Management und Bindings, behandeln.

Beispielanwendung

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar