Wrapperbau für eine C/C++-Bibliothek 13.08.2018, 00:00 Uhr

Bindungsprobleme

Wie man trotz steinigem Weg und steiler Lernkurve eine C/C++-Bibliothek unter .NET aufrufbar macht.
Die .NET-Welt ist reich an Bibliotheken, die kaum einen Entwicklerwunsch offenlassen. Ab und zu kommt es aber doch mal vor, dass für eine Funktionalität noch keine Bibliothek existiert oder – wie im vorliegenden Fall – zumindest keine direkte Verwendung unter .NET/C# möglich ist.

Die Ausgangslage

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar