UIs mit C++ und Qt5 12.08.2019, 00:00 Uhr

Ein bisschen User Interface ­gefällig?

Die plattformunabhängige UI-Bibliothek Qt5 steht für eine große Zahl an Programmiersprachen und Betriebssystemen zur Verfügung.
Es gibt eine große Vielfalt an Bibliotheken, welche die Erstellung von Benutzerschnittstellen ermöglichen. Einige der bekannteren laufen unter Microsoft Windows: die MFC (Microsoft Founda­tion Classes), die allerdings schon ein bisschen ­älter ist. Windows Forms – auch nicht mehr ganz neu. Und natürlich WPF (Windows Presentation Foundation). Diese Bibliothek ist weit verbreitet, wird vielfach eingesetzt und ist sehr modern und vielseitig anwendbar.
Die drei genannten Frameworks haben allerdings einige Nachteile: Sie müssen mit einer bestimmten Programmiersprache benutzt werden, und die erstellten Anwendungen können wiederum nur auf einer bestimmten Plattform ausgeführt werden. Eine Ausnahme ist hierbei Windows Forms, denn diese Anwendungen können auf allen Plattformen ausgeführt werden, die das Microsoft .NET Framework unterstützen.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar