Quelle: dotnetpro
Netzwerke in der Cloud verstehen 15.11.2021, 00:00 Uhr

Gut vernetzt in die Cloud

Wer sich mit Netzwerken auskennt, ist gut gerüstet für die Cloud.
Basiswissen zu Netzwerken war in IT-Projekten immer schon hilfreich, aber nicht zwangsweise erforderlich. Der Paradigmenwechsel von monolithischen Architekturen hin zu Microservice-Lösungen hat vieles auf den Kopf gestellt, und Netzwerkwissen gehört nun zum essenziellen Know-how, das jeder Entwickler braucht. Jeder Microservice muss schließlich auch aufrufbar sein. Dafür wird eine Adresse benötigt. Ein weiterer Faktor ist die Dynamik des Hostings. Dienste werden nicht mehr auf statischen Servern gehostet, sondern dynamisch erzeugt und wieder zerstört, wenn sie nicht mehr benötigt werden.
Dieser Beitrag wird das Thema Netzwerke aus der Sicht von Cloud Engineering beleuchten und soll Lesern helfen, in dieses Umfeld einzusteigen.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar