Scanner-Ansteuerung unter .NET 14.08.2017, 00:00 Uhr

Und es hat TWAIN gemacht

Zahlreiche Bibliotheken versprechen die unkomplizierte Nutzung des TWAIN-Standards. Ob das der Realität entspricht?
Es gibt so ein paar Probleme, vor denen Entwickler gerne flüchten. Zeitzonen und alles, was damit zu tun hat, sind so eines. Auch Drucken sucht vergeblich nach Fans. In die gleiche Richtung geht das Scannen von Dokumenten. Hier gibt es eine so unüberschaubare Anzahl an Geräten mit ihren Eigenheiten, dass sich die Scanner-Unterstützung in einer Anwendung schnell zu einem Fass ohne Boden entwickelt.

Der TWAIN-Standard

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar