Quelle: dotnetpro
Kompatibilitätsschicht in Windows 11 17.01.2022, 00:00 Uhr

Grafisches UI für WSL

Mit dem Windows Subsystem for Linux GUI bindet Microsoft Linux-Anwendungen mit grafischer Bedienoberfläche in den Windows-Desktop ein.
Microsofts Windows Subsystem for Linux (WSL) ermöglicht ­Entwicklern und Administratoren seit einiger Zeit die Nutzung von Linux-Kommandozeilenwerkzeugen, ohne dazu eine virtuelle Maschine oder ein Dual-Boot-System verwenden zu müssen. Mit WSLg erweitert Microsoft die Reichweite des Produkts, um GUI-basierte Applikationen zur Ausführung zu bringen.
Hand aufs Herz: Dual-Boot-Workstations mögen funktionieren, sind aber nicht wirklich bequem. Der Autor hat seine AMD-Achtkernstation seit einigen Jahren als janusköpfige Maschine konfiguriert, und regelmäßig ärgert er sich über den durch den „Partitionswechsel“ erfolgenden Kontextverlust – offene Fenster gehen verloren.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar