Quelle: Bild: dotnetpro
Container 18.11.2019, 00:00 Uhr

Im Land der Borg

Kubernetes als potenzieller Standard-Steuermann für alle Projekte.
Als Gewinner aus dem Orchestrierungs-Tool-Wettkampf, in dem verschiedene Plattformen – etwa Mesos oder Docker Swarm – darum rangen, zum Standard für die Orchestrierung von Containern zu werden, ging eindeutig Kubernetes hervor. Müssen wir Entwickler nun alle Kubernetes lernen, um an modernen Projekten mitarbeiten zu können?
Geht es nach den Enthusiasten, hat diese Plattform das Zeug, zu einem echten „Game Changer“ zu werden. Manche gehen sogar so weit, dass sie von der Softwareentwicklung vor und nach Kubernetes sprechen und prophezeien, dass Kubernetes einen echten Paradigmenwechsel verursachen wird. Das Open-Source-Tool soll all das ermöglichen, was durch Konzepte wie DevOps, Containerisierung und CI/CD erdacht wurde.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar