01.06.2009, 00:00 Uhr

Deployment Tools Foundation, DTF

Für die Installation von Anwendungen stellt der Windows Installer ein Framework für standardisierte Setups zur Verfügung. Da bleiben die individuellen Anforderungen an einen Installationsvorgang oft unberücksichtigt. Diese lassen sich mit benutzerdefinierten Aktionen jedoch selbst programmieren und einbinden – mit der Deployment Tools Foundation auch in einer .NET-Sprache wie C# oder Visual Basic.
Autor: Andreas Kerl (1008)

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als dotnetproPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar