LINQ-Provider selbst bauen 15.01.2018, 00:00 Uhr

Gekonnt abfragen

Wie Sie einen einfachen LINQ-Provider für LiteDB implementieren.
LINQ unterstützt nicht nur das Suchen, Finden, Sortieren und Gruppieren von Listen im Speicher, sondern auch den Zugriff auf Datenbanken. Falls das System Ihrer Wahl LINQ nicht unterstützt, muss ein eigener LINQ-Provider her, wie im Fall der Dokumentendatenbank LiteDB [1]. Hier wird zwar ein Abfrage-API mitgeliefert, aber eine direkte Verwendung von LINQ wird nicht unterstützt.
Im Internet finden Sie unter [2] eine 17-teilige Serie, die das Erstellen von LINQ-Providern erklärt. Das Thema birgt also eine gewisse Komplexität. Dieser Artikel wird nicht alle 17 Teile der Serie nacherzählen. Vielmehr werden die Grundlagen anhand eines LINQ-Providers für LiteDB erläutert.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar