01.07.2004, 00:00 Uhr

Multithreading mit dem .NET Framework

Parallelkochen Wenn Sie Pilze und Paprika gleichzeitig schneiden könnten, wäre das Essen schneller auf dem Tisch. Was im wirklichen Leben schwer fällt, lässt sich bei Software gut umsetzen. Das Werkzeug dafür heißt Multithreading. Das .NET Framework bietet dafür alle Voraussetzungen. Wie Sie Multithreading einsetzen und worauf Sie dabei achten müssen, zeigt dotnet.tv.
Autor: Ralf Westphal (718)

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar