Open-Source-Plattformen 12.03.2018, 00:00 Uhr

Mit offenen Quellen

Warum viel Geld bezahlen, wenn Low Code auch kostenlos geht?
Kommerzielle Low-Code-Plattformen geben sich zumeist verschlossen. Den generierten Quellcode der erzeugten Web- und Geschäftsanwendungen geben sie nicht immer preis. Anders sieht es bei den Open-Source-Plattformen aus. Hier haben Sie über den Quellcode vollen Zugriff auf alle internen Verarbeitungsfunktionen.
Sie erhalten aber nicht nur tiefe Einblicke in die Plattformen selbst, sondern richten diese über Anpassungen auch an den eigenen Unternehmensanforderungen aus.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar