C#-Microservices, Teil 1 17.12.2018, 00:00 Uhr

Schlank, flott, skalierbar

Wie Sie Microservices mit dem Messaging-System RabbitMQ aufbauen.
Mit dem Aufkommen des Internets und den damit einhergehenden Systemanforderungen sind neue Lösungs­ansätze entstanden und manche alten Ansätze haben ein R­evival erlebt. Durch derlei Lösungen entstehen hochverfügbare und zugleich hochskalierbare Systeme, die auch größten Anforderungen gewachsen sind.
Solche Ansätze können freilich auch auf bescheidenere Systeme angewendet werden. Damit einhergehend tauchen nun Begriffe auf, die das Entwicklerleben strapazieren können: Microservices, Event-Driven, Scalability, DDD, HTTP versus Messaging, Reliability, Runtime-Dependency-Management, um nur einige zu nennen. Dieser Artikel will ­einen Weg durch das Dickicht aufzeigen und eine Skizze für ­eine C#-basierte Lösung erarbeiten.

dotnetpro

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt dotnetpro-plus-Kunde
  • 2 Monate Gratis testen
  • Über 4.000 qualifizierte Fachartikel
  • Auf jedem Gerät verfügbar